Kosmos

Mi, 13.02.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

Konzert: JPson Live

Am Kap Südafrikas zwischen zwei rauen Ozeanen aufgewachsen, hat sich JPson auf die Reise nach Europa begeben, um hier mit seinem sonnendurchfluteten «Fresh Folk» der dunklen Wintermelancholie entgegenzutreten.

Seine Jugend verbrachte JPson, der sich das Gitarrespielen selbst an Kapstadts Stränden beibrachte, zur Hälfte als Surfer auf den Wellen des Atlantiks und zur anderen Hälfte damit, seine ganz eigene, von der afrikanischen Sonne geküsste Mischung aus Folk und Roots Music zu kreieren. Mit seinen Texten teilt JPson nicht nur die Lust auf das Leben, die ihn dazu brachte, auf Reisen zu gehen, sondern auch die Erfahrungen, die er unterwegs machen durfte. Seine Musik ist mitreissend und erhebend, seine Beats und Rhythmen ausgelassen.

Seine aktuelle EP «Coming Home» ist die erste offizielle Veröffentlichung seiner musikalischen Karriere und bringt seine persönliche Überzeugung – «Home is where the heart is» – zum Ausdruck.

JPson hat nicht nur südafrikanische, sondern auch Schweizer Wurzeln und ist direkt nach der Schule aus Südafrika nach Europa aufgebrochen, um hier die andere Seite seiner Herkunft kennenzulernen. Was als zehnmonatiger Trip begann, entwickelte sich zu einer zehn Jahre langen Reise durch Europa, die Jpson seine «University of Life» nennt. Auch wenn das Leben als Reisender nicht immer leicht und manchmal ermüdend war, fand Jpson in der Musik immer wieder Ruhe, Wärme und Rückhalt.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

CHF 25

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

bild

Podium – Klimastadt Zürich: Klimafreundlicher Verkehr: Welche Mobilität braucht die Stadt? (Juni)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)