Kosmos

Mi, 16.05.2018 | 20:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 60.00


KONZERT & TAVOLATA – VOKALENSEMBLE MAULAUF

«Lauthals»

Das neu gegründete Vokalensemble Maulauf zeigt in seinem ersten Programm «Lauthals» (nach Texten von Jandl, Rühm und anderen) eine Tavolata der dritten Art. 1) Maulauf (und Maulzu) der Gäste. 2) Lauthals die Musiker. 3) Ein poetisches, wuchtiges und virtuoses Erlebnis.

Acht bis zehn Gäste sitzen an einem Tisch. An jedem der Tische sitzt je auch eine Performerin. Im Ticketpreis ist das Essen inbegriffen (exkl. Getränke).

An der Abendkasse sind ggf. Restkarten für die Tavolata sowie Tickets für die Forumstreppe erhältlich, von wo aus die Möglichkeit besteht, das szenische Konzert mitzuerleben.

Maulauf sind:
Dorothea Schürch, Irina Ungureanu, Isa Wiss, Mischa Käser, Urban Mäder und Urs Weibel

***
Menü Tavolata:
Lachsforelle mit Spargelsalat
Taboulé Salat, Joghurt, Minze
Burrata, Tomatensalat
Antipasti, mit Grissini | Oliven | Parmesan | Rohschinken
Baguette mit Randendip | Chèvre chaud, Honig | Auberginenmousse
Gemischte Käseplatte mit Nüssen
Früchte im Glas

***
Preise:
Ticket inkl. Tavolata (Forum): CHF 60.– (exkl. Getränke, Reservation zwingend)
Ticket exkl. Tavolata (Forumstreppe): CHF 25.– (nur an der Abendkasse erhältlich)

***
«Lauthals» wird unterstützt durch die Fachstelle Kultur Kanton Zürich, Stadt Zürich Kultur, Pro Helvetia, SUISA, Fondation Nestlé pour l'art, die Ernst Göhner Stiftung, die Schweizerische Interpretenstiftung und die Gemeinnützige Gesellschaft der Stadt Luzern.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

CHF 60.00

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

MUSIKTHEATER – «ABRAZO – TANGO DES ÜBERLEBENS»: Ein Projekt von und mit Alexandra Prusa (Januar)

KLUBABEND – STRAIGHT OUTTA SPACE #4 (Januar)

KLUBABEND – TROPICAL DISCO (Januar, März)

«LIEBES PONY…» – FRAGEN, DIE DAS LEBEN SCHREIBT #3: Wohin mit all dem Hass? (Januar)

SPEZIALVORFÜHRUNG SCHINDLER'S LIST (Januar)

Kosmopolitics – Wer braucht Privatsphäre in der digitalen Zukunft?: Mit dem Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Januar)

DAS LUMPENPACK: «DIE ZUKUNFT WIRD GROSS»: Support: Jason Bartsch (Januar)

VORPREMIERE «GREEN BOOK» (Januar)

bild

ANDERS GUGGISBERG: HEIMSPIEL #4 (Januar)

KOSMOPOLITICS – STADT 1:1 #2 (Februar)

BUCHVERNISSAGE – «DAS LEBENSENDE. INDIVIDUELLE UND GESELLSCHAFTLICHE PERSPEKTIVEN AUS DER SCHWEIZ.» (Februar)

KONZERT: JPSON LIVE (Februar)

TOUR DE FRANCE – KLUBABEND MIT THOMAS BOHNET (Februar, März)

KOSMOPOLITICS – ESSEN ALS IDEOLOGIE? WARUM ESSEN HEUTE NICHT MEHR EINFACH IST.: Mit dem Ernährungsforum Zürich (Februar)

BUCHVERNISSAGE – NIKO STOIFBERG: «Dort» (Februar)

LESESHOW – WORST OF CHEFKOCH: Mit Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein (Februar)

«LIEBES PONY…» – FRAGEN, DIE DAS LEBEN SCHREIBT #4 (Februar, März)

FILMMUSIK LIVE: Kammermusikalisch interpretiert (Februar)

VORTRAG – ALON LIEL: IST DIE ZWEI-STAATEN-LÖSUNG TOT? (Februar)

KOSMOPOLITICS – LEBENSMITTEL RETTEN: MACHT DAS SINN?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (März)

SOLD OUT / FELIX LOBRECHT – HYPE: Das neue Programm! (März)

LESUNG – THOMAS GSELLA: «Personenkontrolle – Leute von heute in lichten Gedichten» (März)

GESPRÄCH – HARTMUT ROSA: «Resonanz als Soziologie des guten Lebens» (März)

KOSMOPOLITICS – AUSWÄRTSESSEN: WEISS ICH, WAS DA AUF MEINEM TELLER LIEGT?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (April)

bild

LESUNG – CLEMENS SETZ: «Der Trost runder Dinge» (April)

FORWARD FESTIVAL: Festival for Creativity, Design and Communication (Juni)