Musikklub Mehrspur

Mi, 16.05.2018 | 22:00 UHR
Pfingstweidstrasse 96 | Zürich

Eintritt Frei.


Leo Marc Trio

Instinktive Improvisation trifft auf minutiöse Komposition

Die rein instinktive Improvisation trifft die minutiöse Komposition, um die Spontanität und die Unvorhersehbarkeit mit dem rationalen kompositorischen Gedanken zu vereinen.

Komposition und Improvisation sind im Jazz unzertrennlich. Sie leben in Symbiose und man kann sie kaum voneinander unterscheiden. Dieses starke Verhältnis ist die Grundlage des Jazz und das grundlegende Thema dieses Projektes.

Das Ziel ist die kennzeichnenden Elemente der Komposition und der Improvisation zu verschmelzen, um die Grenzen dieser zwei Welten zu begreifen.

Bachelor Projekt Jazz von Leo Marcionetti (Gitarre), Merlin Mattheeuws (Bass), Corsin Hobi (Drum)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Musikklub Mehrspur


Adresse:

Pfingstweidstrasse 96
8031 Zürich
Büro: +41 (0)43 446 50 76
Bar: +41 (0)43 446 50 86
info@mehrspur.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 12:00 - 00:00
Freitag: 12:00 - 02:00
Samstag: 20:00 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 17 bis «Fischerweg»
Tram Nr. 4 bis «Toni Areal»

Zugänglichkeit:

rollstuhlgängig

Gastroangebot:

Barbetrieb


Weitere Veranstaltungen

Quentin Prever Trio & Nolwen: Swiss Exchange Festival DKSJ (Oktober)

Carmababylon & Ed: Swiss Exchange Festival DKSJ (Oktober)

Toni Music Lab: Das Laboratorium für frische Projekte und musikalische Experimente (Oktober)

Veronica Fusaro & On The Edge: New Swiss Pop Night (Oktober)

Florian Favre Trio & Jazz Jam (Oktober)

Weird Beard: Im Jazzraum (November)

Màrcio de Sousa Quintett (November)

Reto Anneler Stille Post: Im Jazzraum (November)

Black Sea Dahu & Surprise Act (November)

Straymonk (Dezember)

The sad Pumpkins - Sad Christmas: Im Jazzraum (Dezember)