Kosmos

Mi, 16.05.2018 | 19:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 0.00


LESUNG – BIRGIT SCHMID

«Freie Liebe ist für Feige. Lob der Eifersucht» (Verlag zu Klampen)

Spätestens seit der aufklärerischen Libertinage gilt die «freie Liebe» als Ausdruck einer progressiven Lebenseinstellung. In der Romantik wurde sie ebenso gefeiert wie in Jugend- und Studentenbewegungen. Heute erfreut sie sich als «Polyamorie» besonders in jungen urbanen Kreisen grosser Beliebtheit. Wer sich eifersüchtig zeigt, gar auf Exklusivität besteht, wird bestenfalls als Schwärmer, meist aber als Despot betrachtet. Eifersucht ist eine der letzten verbliebenen Todsünden der Moderne. Das Konzept «offene Beziehung» erscheint auf den ersten Blick ungeheuer liberal und grosszügig. Nein, besitzen oder gar brauchen sollte man niemanden… Aber spiegelt sich darin nicht einfach die Angst davor, Farbe zu bekennen, sich verletzlich zu zeigen? Ist die Ehe das Ende der Leidenschaft, Monogamie gleichbedeutend mit Langeweile? Dürfen Treue und Ausschliesslichkeit in einer Ehe eingefordert werden?

Birgit Schmid, Jahrgang 1972, studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Komparatistik an der Universität Zürich und wurde 2004 promoviert. Anschliessend arbeitete sie als Filmkritikerin, u.a. für die Neue Luzerner Zeitung und als freie Journalistin für diverse Schweizer Zeitungen, war stellvertretende Chefredakteurin beim Magazin, bevor sie 2015 in die Redaktion der Neuen Zürcher Zeitung wechselte, wo sie den Wochenendbund mitverantwortet und wöchentlich eine Kolumne zum Thema Beziehungen schreibt.

Das Gespräch mit der Autorin führt der Schriftsteller und Psychoanalytiker Jürg Acklin.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

KOSMOPOLITICS – TRANS* IN FILM UND MEDIEN: Mit dem Feministischen Salon (Oktober)

BUCHVERNISSAGE – BARBARA LUKESCH & PETER SCHNEIDER: «Peter Schneider, wie wird eine Ehe schön?» (Oktober)

ZWITSCHERLAND Vorpremiere: Vorpremiere mit Regisseur (Oktober)

CHAPTER #9: Bibliomania Akt V: Speaking Objects. Alex Balgiu und Olivier Lebrun (Oktober)

KLUBABEND – STRAIGHT OUTTA SPACE #1: «It has come to our attention that a mysterious force is loose somewhere in outer space.» (Oktober)

UNÜBERSETZBAR? #4: Im Rahmen von «Zürich liest» (Oktober)

PILOTKONZERT – NUBORNS. FLURY UND DIE NACHGEBORENEN 2/5: neue alte musik (Oktober)

KINDERLESUNG UND WORKSHOP ZU «IDA UND DER FLIEGENDE WAL»: Mit Rebecca Gugger und Simon Röthlisberger (Oktober)

«SIMENON ZUM MITTAG» – EIN LITERARISCHES MITTAGESSEN: Mit Sebastian Arenas (Text) und Daniel Kampa (Verleger) (Oktober)

KOSMOPOLITICS – WAS HEISST «LIBERAL»?: Mit Entresol (Oktober)

BOHEMIAN RHAPSODY Vorpremiere: Vorpremiere (Oktober)

bild

Pitch Night: Perspektiven der Sucht: Mit tsüri.ch (Oktober)

KURT PELDA – «ÜBER GEWALT SCHREIBEN»: Reflexionen eines Kriegsberichterstatters (November)

DER EGMR: GARANT DER MENSCHENRECHTE ODER EINMISCHUNG INS LANDESRECHT?: Vortrag von Helen Keller, Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (November)

WE WON'T ROCK YOU: Mit DJ Sam Seabar an den Plattentellern und auch digital. (November)

DISCO VOLANTE #2: Klubabend (November)

«Liebes Pony...» – Fragen, die das Leben schreibt #2: Psychologin und Comedienne Yonni Meyer alias Pony M. widmet sich online mit viel Herz und Humor den grossen und kleinen Lebens- und Liebesfragen ihrer LeserInnen. (November)

CD-TAUFE – GALATEA QUARTET «TANGO»: Galatea und Tango: eine Liebesgeschichte (November)

FIRST MAN Vorpremiere: Vorpremiere mit Swiss Space Museum (November)

Slam 2018 – Einzel Vorrunde 2: Europas grösstes Festival für Bühnenliteratur! (November)

Slam 2018 – Einzel Vorrunde 5: Europas grösstes Festival für Bühnenliteratur! (November)

EYE ON JULIET: Was passiert mit uns, wenn wir ständig überwacht werden? (November)

KLUBABEND – STRAIGHT OUTTA SPACE #2: «It has come to our attention that a mysterious force is loose somewhere in outer space.» (November)

SLAM 2018 – EINZEL VORRUNDE 11: Europas grösstes Festival für Bühnenliteratur! (November)

Slam 2018 – Einzel Vorrunde II: Europas grösstes Festival für Bühnenliteratur! (November)

ISRAELKRITIK = ANTISEMITISMUS?: KOSMOPOLITICS (November)

CINE MAR – SURF MOVIE NIGHT: Präsentiert von Blue Tomato (November)

BUCHVERNISSAGE – «WOHNEN IN JEDEM ALTER»: Die neue Publikation von Bob Gysin Partner (November)

COSMIC TALK WITH BEN MOORE: Die neue «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (November, Dezember)

TOUR DE FRANCE – KLUBABEND MIT THOMAS BOHNET #13 (November)

PILOTKONZERT – NUBORNS. FLURY UND DIE NACHGEBORENEN 3/5: neue alte musik (November)

Konzert – Leo Tardin (November)

bild

A LAND SHAPED BY WOMEN – Spezialvorführung: Präsentiert von HHONOLULU EVENTS (November)

CHAPTER #10 – MACGUFFIN: THE SINK, THE CABINET AND THE BALL: With Sandra Kassenaar (November)

KLUBABEND – ECHO #4: Expect the unexpected. (November)

KLUBABEND – COCKTAILS & DREAMS #4: «Ferris Bueller's Day Off» und Party im Klub (November)

KLUBABEND – DISCO VOLANTE #3: Evviva! (Dezember)

PILOTKONZERT – NUBORNS. FLURY UND DIE NACHGEBORENEN 4/5: neue alte musik (Dezember)

PONY M.: TOUR D’AMOUR: Startschuss zur schweizweiten Lesetour (Dezember)

KLUBABEND – ECHO #5: Expect the unexpected. (Dezember)

KLUBABEND – STRAIGHT OUTTA SPACE #3: «It has come to our attention that a mysterious force is loose somewhere in outer space.» (Dezember)

PILOTKONZERT – NUBORNS. FLURY UND DIE NACHGEBORENEN 5/5: neue alte musik (Januar)

LESESHOW – WORST OF CHEFKOCH: Mit Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein (Februar)

FELIX LOBRECHT – HYPE: Das neue Programm! (März)