Helmhaus Zürich

Do, 15.02.2018 | 18:30 UHR
Limmatquai 31 | Zürich

Eintritt frei

Lyannai - eine pflanzische Politik

Dénètem Touam Bona

Durch die Wälder, via Martinique, Guadeloupe, Mayotte, via Guyana und Brasilien zu einer Weisheit der Rhizome und Fraktale. Der Denker Dénètem Touam Bona spricht im Rahmen des interdisziplinären Forschungsformats Trans:plant Y (in Französisch und Deutsch)

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Helmhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 31
8001 Zürich
+41 (0)44 415 56 77
Information: info@helmhaus.org

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 4 oder Tram Nr. 15 bis Station Helmhaus

Zugänglichkeit:

Das Helmhaus ist barrierefrei zugänglich.


Weitere Veranstaltungen

Roman Signer, Kugel mit blauer Farbe, Shanghai Biennale, 2012, Aufnahme mit Highspeed-Kamera

of Color

Niklaus Rüegg, Préparations pour un miracle, 2010/2011

5-Uhr-These «Farbe ist überflüssig» (Februar)

bild

Führung (Februar, April)

bild

«Rassismus ver.w.orten – Moving beyond Shame»: Ein rassismuskritischer Workshop mit Bla*Sh – Netzwerk Schwarze Frauen* (Februar, März, April)

Foto: Diana Bärmann

«Labitzke Farben. Archäologische Untersuchung einer Stadtutopie»: «die grosse um_ordnung» lädt ein zum Gespräch mit Diana Bärmann, Autorin und Kulturwissenschaftlerin sowie ehemaligen Nutzer*innen des Labitzke-Areals (Februar)

«Victory»: Eine Performance (März)

Melaku Belay und Jeroen Visser, Foto: Mario di Bari

«Clashes & Crossfades – metropolic moments»: Musik-/Tanz-/Videoperformance von Melaku Belay und Jeroen Visser (März)

Patricia Bucher, o.T., 2019, Aquarell- Linoldruckfarbe und Ölkreide auf Papier

Führung (März)

bild

«Willkommen in der Problemzone! of Color oder off-color?»: Mit den Herausgeber*innen des Magazins «Lack», und Autor*innen der Ausgabe «off-color» (März)

bild

5-Uhr-These «Farbe ist nie überflüssig» (März)

Foto: Estelle Gassmann

Dark Princess & the Fox – I am your shadow, I am your light": Performance von Lubomira Lavrikova mit Oldboy electronics (März)