Musica Antigua

Sa, 16.03.2019 | 13:30 UHR
Altes Pfarrhaus, Winterthur
Pfarrgasse 1 | Winterthur

CHF 90.00/ 60.00 (in Ausbildung)


Musizieren im Blockflötenconsort I

Die Praxis des Diminuierens und Verzierens

Anhand eines Madrigals von Giovanni Pierluigi da Palestrina über den Frühling, „Vestiva i colli“, und eines Chansons mit dem Titel „La Rose“ nähern wir uns mit dem Blockflötenconsort diesen damals äusserst beliebten Kompositionen an und versuchen uns an einer instrumentalen Ausdeutung der Lieder. Wir lernen Diminutionen verschiedener Komponisten über die 5- und 6-stimmigen Sätze kennen, vergleichen und analysieren sie und probieren die kunstvollen Umspielungen gemeinsam aus. Ergänzend dazu spielen wir Tänze und Canzonen unterschiedlicher Herkunft, denen eines gemeinsam ist: der frühlingshafte Charakter, sei es als verspielter Tanz oder in der blumigen Namensgebung.

Silja-Maaria Rütti- Schütt, Blockflöten

Silja-Maaria Rütti- Schütt, das Schweizer Mitglied des Blockflötenconsorts B-Five, erlangte ihr Lehrdiplom 2001 an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) bei Matthias Weilenmann. Weitere Studien führten sie nach Barcelona, wo sie sich bei Pedro Memelsdorff vertieft der Musik des Mittelalters und der Renaissance widmete. Impulse für die Interpretation von zeitgenössscher Blockflötenmusik erhielt sie von Antonio Politano in Lausanne, wo sie mit dem Konzertdiplom abschloss.

Neben ihrer Konzerttätigkeit mit B-Five spielt Silja-Maaria Rütti in verschiedenen Kammermusikformationen. Seit 2009 unterrichtet sie an Musikschule und Konservatorium Zürich Kinder, Jugendliche und Erwachsene und  betreut verschiedene Blockflötenensembes. Es ihr ein besonderes Anliegen, ihre Faszination für die Renaissancemusik und die Freude am Consortspiel weiterzu geben

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Besetzung / Künstler

Leitung: Silja-Maaria Rütti-Schütt

Veranstaltungsort

Altes Pfarrhaus, Winterthur


Adresse:

Pfarrgasse 1
8400 Winterthur
+41 (0)52 24 213 34
info@musicaantigua.ch


Weitere Veranstaltungen

Lautenmusik auf der Gitarre spielen: "The Schoole of Musicke" (Mai)

Musizieren im Blockflötenconsort II: Die Praxis des Diminuierens und Verzierens (September)

Singen im Ensemble II: Aus dem Repertoire des Collegium Musicum Winterthur im 17. Jahrhundert (Oktober)