Migros Museum für Gegenwartskunst

So, 12.08.2018 | 15:00 UHR
Limmatstrasse 270 | Zürich

Führung durch die Ausstellung von Teresa Burga

Die Führung gibt Einblick in die aktuelle Ausstellung Teresa Burga «Aleatory Structures» und ihren spezifischen Kontext.

Dauer: 1 Stunde
Keine Anmeldung erforderlich
In deutscher Sprache

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Im Museumseintritt inbegriffen

Veranstaltungsort

Migros Museum für Gegenwartskunst


Adresse:

Limmatstrasse 270
8005 Zürich
+41 (0)44 277 20 50
info@migrosmuseum.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00
Samstag bis Sonntag: 10:00 - 17:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 4, 13, 17 bis «Dammweg»

Parkplätze
Besucherparkplätze stehen zum Preis von CHF 5/Stunde im Hof zu Verfügung (Einfahrt über Gerstenstrasse)

Zugänglichkeit:

Zum Haupteingang führt eine Treppe mit 14 Stufen. Der Alternativeingang dazu befindet sich im Hof (Einfahrt über Gerstenstrasse, Behindertenparkplätze für CHF 5/h vorhanden). Der Eingang ist durch einen Lift erschlossen, der mit Eurokey zugänglich ist. Der gesamte Ausstellungsbereich ist hindernisfrei zugänglich. Der Lift erschliesst alle relevanten Gebäudeebenen. Eine Rollstuhl-Toilette befindet sich im 1. Untergeschoss.

Gastroangebot:

In der Umgebung gibt es zahlreiche Gastronomiebetriebe und Cafés.


Weitere Veranstaltungen

Maria Eichhorn, 輸入禁制品 / Prohibited Imports, 2003, Wandvitrine aus Holz und Glas, Bücher, Zeitschriften, 47.5 x 76.5 x 38 cm, Sammlung Migros Museum für Gegenwartskunst, Foto: Stefan Altenburger Photography, Zurich © ProLitteris, Zürich

Maria Eichhorn: Zwölf Arbeiten / Twelve Works (1988–2018)

Familiennachmittag: Maria Eichhorn: Zwölf Arbeiten / Twelve Works (1988–2018) (Januar)

Maria Eichhorn, Κτίριο ως περιουσία άνευ ιδιοκτήτη / Building as Unowned Property (Gebäude als Nichteigentum), 2017, Ausstellungsansicht EMST National Museum of Contemporary Art, Athens, Foto: Stathis Mamalakis © ProLitteris, Zürich

Öffentliche Führung: Maria Eichhorn: Zwölf Arbeiten / Twelve Works (1988–2018) (Februar)