Kosmos

Di, 18.06.2019 | 19:00 - 21:00 UHR
Lagerstrasse 104 | Zürich

Podium – Klimastadt Zürich: Klimafreundlicher Verkehr

Welche Mobilität braucht die Stadt?

Eins ist sicher: Wegen der Erderhitzung müssen Benzin- und Dieselautos so schnell wie möglich verschwinden. Ihre Treibhausgase schaden dem Klima. Doch sollen die CO2-Schleudern einfach durch Elektroautos ersetzt werden? Denn ganz so umweltfreundlich sind auch die nicht. Und woher kommt dann der zusätzlich benötigte Strom?

An einer Podiumsveranstaltung von Klimastadt Zürich soll mit dem Publikum über ein klimafreundliches Verkehrskonzept für Zürich diskutiert werden. Dabei geht es um Fragen, wie wir uns in der Stadt der Zukunft bewegen wollen, welche sauberen und intelligenten Lösungen es dazu gibt oder auch wie stark die individuelle Mobilitätsfreiheit eingeschränkt werden darf.

Auf dem Podium:
Winfried Wolf hat kürzlich ein Buch unter dem Titel «Mit dem Elektroauto in die Sackgasse» veröffentlicht. Wolf hält Elektroautos für klimaschädigend und plädiert für mehr Langsamverkehr.
Gabi Petri ist Co-Geschäftsleiterin der Zürcher Sektion des Verkehrs- und Umweltverbandes VCS. Sie sitzt seit 28 Jahren für die Grüne Partei im Kantonsrat.
Marco Piffaretti leitet die Abteilung Mobilität beim städtischen Betrieb Energie 360°. Piffaretti gilt aus Elektromobilitätspionier. Er konstruierte selber Elektrorennwagen, leitete in Mendrisio einen Grossversuch mit Elektroautos und beschäftigt sich mit dem Aufbau eines Ladestationnetzes.
Jonas Hostettler arbeitet als Chemielehrer an einer Kantonsschule, ist Co-Präsident der Umweltkommission der SP des Kantons Zürich und Mitgründer des Vereins «Eltern fürs Klima».
Wanda Siegfried ist Klimaaktivistin.

Moderation: Daniel Stern, Wochenzeitung WOZ

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

18.06.2019
19:00 - 21:00 UHR

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Kosmopolitics – Reclaim Democracy: Die Welt verändern: Mit dem Denknetz (Juni)

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)