Kosmos

So, 13.01.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 19.00
TICKET

SPEZIALVORFÜHRUNG «CAPHARNAUM» MIT GESPRÄCH

Spezialvorführung von «Capharnaum», dem Oscar-Favoriten aus dem Libanon, mit anschliessendem Gespräch mit dem Journalisten und Terre des hommes-Botschafter Xavier Colin.

Weil er jemanden erstochen hat, ist Zain im Gefängnis gelandet. Doch nun steht er als Kläger vor Gericht. Zain ist gerade mal 12 Jahre alt und verklagt seine Eltern, da sie ihn zur Welt gebracht haben, ohne es sich leisten zu können. In Rückblenden wird gezeigt, wie es dazu kam: Nachdem Zains Eltern seine kleine Schwester verkauft haben, läuft er von zu Hause weg. Auf einem Rummelplatz lernt er die junge Äthiopierin Rahil und deren einjährigen Sohn Yonas kennen. Rahil lebt in einem Bretterverschlag im Slum und nimmt Zain auf, als Babysitter für ihren Sohn. Bis sie eines Tages einfach nicht mehr auftaucht. Zain versucht verzweifelt und mit allen Mitteln, das Baby und sich durchzubringen. Aber schliesslich weiss er keinen Ausweg mehr und überlässt den kleinen Yonas dem dubiosen Markthändler Aspro, gegen das Versprechen von falschen Papieren und einer Schlepperpassage nach Schweden.

Am Sonntag, 13. Januar um 13 Uhr gibt es eine Spezialvorführung von CAPHARNAUM mit anschliessendem Gespräch mit dem Journalisten und «Terre des hommes»-Botschafter Xavier Colin.
Tickets für die Spezialvorführung gibt es hier.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

MUSIKTHEATER – «ABRAZO – TANGO DES ÜBERLEBENS»: Ein Projekt von und mit Alexandra Prusa (Januar)

KLUBABEND – STRAIGHT OUTTA SPACE #4 (Januar)

KLUBABEND – TROPICAL DISCO (Januar, März)

SPEZIALVORFÜHRUNG SCHINDLER'S LIST (Januar)

«LIEBES PONY…» – FRAGEN, DIE DAS LEBEN SCHREIBT #3: Wohin mit all dem Hass? (Januar)

Kosmopolitics – Wer braucht Privatsphäre in der digitalen Zukunft?: Mit dem Datenschutzbeauftragten des Kantons Zürich (Januar)

DAS LUMPENPACK: «DIE ZUKUNFT WIRD GROSS»: Support: Jason Bartsch (Januar)

VORPREMIERE «GREEN BOOK» (Januar)

bild

ANDERS GUGGISBERG: HEIMSPIEL #4 (Januar)

KOSMOPOLITICS – STADT 1:1 #2 (Februar)

BUCHVERNISSAGE – «DAS LEBENSENDE. INDIVIDUELLE UND GESELLSCHAFTLICHE PERSPEKTIVEN AUS DER SCHWEIZ.» (Februar)

KONZERT: JPSON LIVE (Februar)

TOUR DE FRANCE – KLUBABEND MIT THOMAS BOHNET (Februar, März)

KOSMOPOLITICS – ESSEN ALS IDEOLOGIE? WARUM ESSEN HEUTE NICHT MEHR EINFACH IST.: Mit dem Ernährungsforum Zürich (Februar)

BUCHVERNISSAGE – NIKO STOIFBERG: «Dort» (Februar)

LESESHOW – WORST OF CHEFKOCH: Mit Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein (Februar)

«LIEBES PONY…» – FRAGEN, DIE DAS LEBEN SCHREIBT #4 (Februar, März)

FILMMUSIK LIVE: Kammermusikalisch interpretiert (Februar)

VORTRAG – ALON LIEL: IST DIE ZWEI-STAATEN-LÖSUNG TOT? (Februar)

KOSMOPOLITICS – LEBENSMITTEL RETTEN: MACHT DAS SINN?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (März)

SOLD OUT / FELIX LOBRECHT – HYPE: Das neue Programm! (März)

LESUNG – THOMAS GSELLA: «Personenkontrolle – Leute von heute in lichten Gedichten» (März)

GESPRÄCH – HARTMUT ROSA: «Resonanz als Soziologie des guten Lebens» (März)

KOSMOPOLITICS – AUSWÄRTSESSEN: WEISS ICH, WAS DA AUF MEINEM TELLER LIEGT?: Mit dem Ernährungsforum Zürich (April)

bild

LESUNG – CLEMENS SETZ: «Der Trost runder Dinge» (April)

FORWARD FESTIVAL: Festival for Creativity, Design and Communication (Juni)