Moods

Do, 24.01.2019 |
Schiffbaustrasse 6 | Zürich

CHF 38.00
TICKET

Zurich Jazz Orchestra feat. Brandy Butler

Brandy Butler sings Billy Strayhorn

Nach dem Erfolg des gemeinsamen Konzertes des ZJO mit Brandy Butler vergangene Saison ist die Sängerin nun für ein zweites Projekt eingeladen.

Billy Strayhorn kam mit 24 Jahren zu Duke Ellington und blieb ihm über die ganze Dauer seines kurzen Lebens treu. Er war wesentlich mitverantwortlich für den Klang des Orchesters und gilt als einer der bedeutendsten Jazzkomponisten und -arrangeure überhaupt. Das Adjektiv «bedeutend» trifft ohne Einschränkung auch auf seine Liedtexte zu, welche er meist selbst verfasste. Im Unterschied zu vielen nicht sonderlich tiefgründigen Jazz-Standard-Lyrics sind Strayhorns Texte intelligent, witzig und häufig unkonventionell. So ist beispielsweise das Stück «Take the A-Train» eine in Melodie gefasste Wegbeschreibung zu Ellingtons Haus, welche dieser Strayhorn für ihr erstes Treffen telefonisch mitteilte: «You must take the ‹A› train, to go to Sugar Hill way up in Harlem».

Brandy Butler bezeichnet Strayhorn als einen ihrer favorisierten Komponisten und Texter und wird an diesem Abend neben «Take the A-Train» auch Stücke wie «Passion Flower» und «Satin Doll» singen. Sie wuchs in Amerika auf, studierte in Philadelphia Musik und kam im Jahr 2003 als Au-pair in die Schweiz. Bald sang sie mit Grössen wie Sophie Hunger, Florian Ast oder der Rapperin Steff la Cheffe und hat eine beachtliche Solokarriere mit Bands wie «Chamber Soul» oder ihrem aktuellen Projekt «Brandy Butler and the Brokenhearted» vorzuweisen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Besetzung / Künstler

Steffen Schorn lead, Reto Anneler sax, Florian Egli sax, Thomas Lüthi sax, Tobias Pfister sax, Nils Fischer sax, Patrick Ottiger tp, Wolfgang Häuptli tp, Bernhard Schoch tp, Raphael Kalt tp, Adrian Weber tb, René Mosele tb, Silvio Cadotsch tb, Don Randolph tb, Gregor Müller p, Travis Reuter g, Raphael Walser b, Pius Baschnagel dr, feat., Brandy Butler voc

Veranstaltungsort

Moods


Mit dem Schiffbau mitten in Zürichs lebendigem Kreis 5 verfügt der Jazzclub Moods über eine attraktive Location. Dazu gehört auch die stilvolle Bar, wo Musikfans und Musiker oft bis spät in die Nacht plaudern und debattieren.


Adresse:

Schiffbaustrasse 6
8005 Zürich
+41 (0)44 276 80 01
info@moods.ch

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: 19:30 - 00:00
Freitag bis Samstag: 19:30 - 04:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Bus Nr. 72/33 bis «Schiffbau»
S-Bahn bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 17 bis «Escher-Wyss-Platz»

Parkplätze
Das Moods liegt direkt an der Schiffbaustrasse. 
Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

Zugänglichkeit:

Das Moods ist stufenlos begehbar.

Gastroangebot:

Bar mit einem breiten Getränkesortiment und kleinen Snacks.


Weitere Veranstaltungen

Afrobeats Explosion Special Sommer Edition (August)

Big Band Zug feat. Dave Feusi & Freda Goodlett: «Swiss Movement - Next Generation» (August)

The Dark Tenor: «Acoustic Session» Hosted by Act Entertainment (September)

Brüt: Carte Blanche Marena Whitcher (September)

Anat Cohen & Trio Brasileiro (September)

Berge: «Kreise aus Licht Tour» 2019 (September)

Anna Rossinelli: Hosted by Act Entertainment (September)

Yuko Oshima / David Meier Ensemble: Carte Blanche David Meier (September)

Luka Bloom (September)

Joe Armon-Jones / Binker Golding's Band: London Jazz Calling #6 (September)

Veronica Fusaro: EP-Release (Oktober)

Sona Jobarteh (Oktober)

Manu Delago Ensemble: CD-Release Circadian (Oktober)

Youngblood Brass Band (Oktober)

Baze: «Gott» Tour (Oktober)

Co Streiff – Russ Johnson Quartet: Carte Blanche Co Streiff (Oktober)

OUM (Oktober)

BaBa ZuLa: BalkanEkstra >>> Istanbul Spezial (Oktober)

Richard Bona & Alfredo Rodriguez Duo: ZKB Special (Oktober)

Nubya Garcia: London Jazz Calling (Oktober)

Andreya Triana (Oktober)

Dave Holland - Zakir Hussain - Chris Potter: Cross Currents Trio (Oktober)

Tito & Tarantula (Oktober)

Tito & Tarantula (Oktober)

Jean-Paul Brodbeck Solo: Carte Blanche Jean-Paul Brodbeck (November)

SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR: BalkanEkstra «The Disco Partizani Years Tour 2019» (November)

Michael von der Heide: «Rio Amden Amsterdam» (November)

Kinga Glyk: Culturescapes (November)

The Beauty Of Gemina: Hosted by TBOG Music (November)

Madeleine Peyroux: ZKB Special (Dezember)

Mimmo Locasciulli: Hosted by Smallflower Event GmbH (Dezember)

Traktorkestar: BalkanEkstra & Surprise Guests (Dezember)

Michelle David & The Gospel Sessions (Dezember)