Sonntag, 27. November

Alte Kaserne Kulturzentrum

Fotoausstellung Martin Steiner: «Der Weg»

Der Winterthurer Fotograf Martin Steiner zeigt Bilder, die auf seinem Weg entstanden sind.

Bis zum 28.11.2022

Heute geschlossen

PBZ Pestalozzi-Bibliothek Zürich

PBZ Pestalozzi-Bibliothek Zürich

Sternenweg

Reisen Sie mit uns zu den Sternen und Planeten! Während der nächsten Wochen finden Gross und Klein einen Postenlauf in der Kinderbibliothek. An den ...

Bis zum 30.11.2022

Grimsel, Liechti Filmproduktion, 1990.

Litar

Aus der Stille ... Peter Liechti

Die Ausstellung «Aus der Stille ... Peter Liechti» ist eine leise Hommage an den herausragenden Schweizer Filmkünstler und Autor Peter Liechti.

Bis zum 03.12.2022

Heute geschlossen

Nichts verpassen!
Zürcher Kultur für Deine Inbox.

© Urs Cavelti

Kunsthalle 8000

(Because You) Play With Me

Eine Ausstellung mit Urs Cavelti, Clare Goodwin, Alex Hannimann, Lori Hersberger, David Knuckey, Ilona Ruegg, Christian Schoch

Bis zum 03.12.2022

Heute geschlossen

Kulturhaus Helferei

Ich und die Welt

Permanent orientieren wir uns an und in der Welt. Unser Dasein wird von ihr bestimmt. Mit unserem Verhalten nehmen wir Einfluss auf sie. ICH UND DIE ...

Bis zum 08.12.2022

Karl der Grosse

Der Boden tönt

Die Ausstellung gibt dem Boden eine Stimme. Zu hören sind die Bodenaktivitäten von verschiedenen Standorten in der Schweiz.

Bis zum 09.12.2022

geschichte-schweiz-visual-webseite-ausstellungen-veranstaltungen.jpg

Landesmuseum Zürich

Geschichte Schweiz

Die Dauerausstellung zur Schweizer Geschichte beschreibt auf 1000 m2 das Werden der Schweiz über einen Zeitraum von 550 Jahren. 

Dauerausstellung

gta Ausstellungen

Space as Matrix

"Space as Matrix" bringt Künstler:innen und Architekt:innen zusammen, die sich gegen die Hierarchisierung von Raum und räumlichen Beziehungen wenden.

Bis zum 09.12.2022

Heute geschlossen

F+F Schule für Kunst und Design

F+F x Houdini Vol. 6

Die F+F Schule für Kunst und Design bringt Kunst ins Kino

Bis zum 09.12.2022

Zentralbibliothek Zürich

Wind und Wetter - Das Klima in Zürich seit der Steinzeit

Anhand von archäologischen Funden und zahlreichen historischen Dokumenten wird in der Ausstellung die Klimageschichte Zürichs beleuchtet, und zwar von ...

Bis zum 09.12.2022

©Kulturama, Joanna Lesniewska

KULTURAMA Museum des Menschen

Woher wir kommen

Diese Ausstellung führt zunächst 3.5 Milliarden Jahre zurück. Vorbei an Fossilien und Urmenschen geht es zu den frühen Kulturen.

Dauerausstellung

GeschichtenBäckerei

Ausstellung «Selbstlesende Leselampen»

Nelda Keller hat Leselampen der besonderen Art entworfen, von Hand gefertigt, allesamt Unikate, die selber einen Text lesen.

Bis zum 10.12.2022

Marianne von Werefkin: Vivi e morti. Lebende und Tote, 1924, Tempera auf Papier auf Karton. © Fondazione Marianne Werefkin Ascona© Fondazione Marianne Werefkin Ascona

Atelier Righini Fries

Jedes meiner Bilder bin ich. Marianne von Werefkin und Willy Fries - ein Dialog

Marianne von Werefkin und Willy Fries: Zwei unterschiedliche künstlerische Handschriften und eine ungewöhnliche Freundschaft.

Bis zum 17.12.2022

Heute geschlossen

Coalmine – Kulturort

To Watch the War – The Moving Image Amidst the Invasion of Ukraine (2014-2022)

Ein Forum für das bewegte Bild, das die Entwicklungen experimenteller Film- und Videoarbeit während der russischen Invasion der Ukraine erkundet.

Bis zum 18.12.2022

ZAZ BELLERIVE Zentrum Architektur Zürich

Touch Wood

Praxisnah und visionär taucht die Ausstellung in das Universum des Holzes ein und öffnet den Blick auf eine umweltfreundliche Architektur der Zukunft.

Bis zum 18.12.2022

GeschichtenBäckerei

Ausstellung «Selbstlesende Leselampen»

Nelda Keller hat Leselampen der besonderen Art entworfen, von Hand gefertigt, allesamt Unikate, die selber einen Text lesen.

Bis zum 31.12.2022

Museum für Gestaltung Zürich

6 Zimmer × 6 Positionen

Welche persönlichen Präferenzen haben Jörg Boner, Connie Hüsser und Kueng Caputo? Was treibt Sebastian Marbacher, Panter&Tourron und Adrien Rovero an?

Bis zum 31.12.2022

Queens Kunstgalerie Zürich

Todd Williamson und Frank Teufel

Bis zum 31.12.2022 werden in der Queens Kunstgalerie Bilder des Künstlers Todd Williamson und Skulpturen des Steinbildhauers Frank Teufel ausgestellt.

Bis zum 31.12.2022

Heute geschlossen

Nordamerika Native Museum NONAM

waawiindamaw. promise

Drei indigene Künstler setzen sich mit kolonialen Verträgen auseinander. Ihre Werke erzählen von Reservaten, Ressourcen, indigenen Rechten und Land.

Bis zum 08.01.2023

© Keystone SDA/Robert Walser-Stiftung Bern

Strauhof

Carl Seelig – Drei Briefwechsel

Literatur entsteht nie im luftleeren Raum. Es braucht Helferinnen und Helfer. Umso mehr, wenn die Umstände – sei es das Exil, eine existenzielle ...

Bis zum 08.01.2023

Grafik: Weicher Umbruch

Strauhof

Climate Fiction

Seit jeher erzählt die Literatur von Menschen und der Umwelt, von Visionen und Katastrophen. Angesichts der Erkenntnis, dass die drohende Klimakrise ...

Bis zum 08.01.2023

Museum für Gestaltung Zürich

Collectomania – Universen des Sammelns

Die Ausstellung präsentiert unterschiedlichste Kollektionen von privaten und institutionellen Sammlerinnen und Sammlern.

Bis zum 08.01.2023

Gewerbemuseum Winterthur

François Chalet – Short Stories

Verspielt, charmant, humorvoll – der Visual Artist François Chalet zeigt in seiner Ausstellung Animationen, interaktive Installationen und Videoclips.

Bis zum 08.01.2023

Renée Green, Space Poem #2 (Laura’s Words), 2009, Detailansicht. Installationsansicht der Ausstellung Renée Green: Inevitable Distances in den KW Institute for Contemporary Art, Berlin 2021. Courtesy Frac Grand Large — Hauts-de-France; ausgestelltes Künstlerinnenexemplar: Free Agent Media; Foto: Frank Sperling

Migros Museum für Gegenwartskunst

Renée Green. Inevitable Distances

Die Ausstellung gibt einen Überblick über Renée Greens Praxis von den frühen 1980er Jahren bis heute.

Bis zum 08.01.2023

Nana Mosaïque Noire, Sammlung Würth Foto: Franca Candrian © 2022 Niki Charitable Art Foundation, All rights reserved / ProLitteris, Zurich

Kunsthaus Zürich

Niki de Saint Phalle

Die Retrospektive zeigt mit rund 100 Werken das aussergewöhnliche Schaffen von Niki de Saint Phalle: frühe Assemblagen, Aktionskunst und Grafik, die ...

Bis zum 08.01.2023

krippen-2022-vorschau.jpg

Landesmuseum Zürich

Weihnachten & Krippen

In diesem Jahr steht das weibliche Krippenhandwerk im Zentrum der traditionellen Weihnachtsausstellung im Landesmuseum Zürich.

Bis zum 08.01.2023

Gewerbemuseum Winterthur

Material-Archiv

Ob Glas, Metall, Holz, Papier, Plastik, Steine, Keramik, Farben oder auch Leder – hier gilt: Stöbern, Rätseln, Forschen und Entdecken.

Dauerausstellung

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Kabinettausstellung «Patumbah liegt auf Sumatra»

Eine Villa und ihre kolonialen Wurzeln: Die Ausstellung beleuchtet die Vorgeschichte der Villa Patumbah und das Leben des Bauherrn Carl F. Grob.

Dauerausstellung

MoneyMuseum

Literatur und Geld

Die Büchersammlung des MoneyMuseums erstreckt sich von 1500 bis in die Gegenwart. Die Bibliothek schafft ein ideales Umfeld, um über Geld – und ...

Dauerausstellung

Heute geschlossen

Julia Scher, Maximum Security Society, Kunsthalle Zürich, 2022
Bild: Annik Wetter

Kunsthalle Zürich

Julia Scher: Maximum Security Society

Eine Überblickschau der Arbeit einer Künstlerin, die sich seit langem mit Themen der Überwachung und Regierung befasst.

Bis zum 15.01.2023

Kunsthalle Zürich

DYOR

(Do Your Own Research)

Bis zum 15.01.2023

Museum Haus Konstruktiv

Kapwani Kiwanga

Der jährlich vom Museum Haus Konstruktiv und der Zurich Insurance Company Ltd vergebene Zurich Art Prize geht 2022 an Kapwani Kiwanga (*1978).

Bis zum 15.01.2023

Museum Haus Konstruktiv

Yves Netzhammer

Mit Yves Netzhammer (*1970) präsentiert das Museum Haus Konstruktiv im Herbst einen der profiliertesten Schweizer Künstler seiner Generation.

Bis zum 15.01.2023

Museum Haus Konstruktiv

Elisabeth Wild

Die schweizweit bislang grösste museale Einzelausstellung zum Werk von Elisabeth Wild (1922 – 2020) mit rund 180 kleinformatigen Collagen.

Bis zum 15.01.2023

Plakatsujet der Ausstellung «Barock. Zeitalter der Kontraste»

Landesmuseum Zürich

Barock

Mit Fokus auf den historischen Kontext und die Umbrüche der Zeit, zeigen Objekte aus Architektur, Mode und Kunst die schöpferische Epoche.

Bis zum 15.01.2023

Zwei Dachse als Symbol für eheliches Glück, China, Qing-Dynastie, Qianlong-Periode (1736–1795), Nephrit, 5,2 x 5,1 x 1,7 cm, Sammlung Reinhard J.C. Hoeppli, Depositum der Schweizerischen Eidgenossenschaft im Museum Rietberg

Museum Rietberg Zürich

Für immer Jade

Von der Natur geschaffen und vom Menschen zum Leben erweckt – kein anderes Material wurde in China so sehr geliebt wie die Jade.

Bis zum 22.01.2023

Ausstellungsansicht, Foto © Franca Candrian, Kunsthaus Zürich

Kunsthaus Zürich

Aristide Maillol

Eine Überblicksschau mit Fokus auf der reichen Schaffenszeit vor dem Ersten Weltkrieg. Über 200 Werke von Skulpturen, Reliefs, Gemälde und dekorative ...

Bis zum 22.01.2023

Stiftung Kunstsammlung Albert und Melanie Rüegg

Ercan Richter

Bäume als Bäume als Menschen

Bis zum 11.02.2023

Heute geschlossen

Félix Vallotton, Paysage de ruines et d'incendies, 1915
Kunstmuseum Bern

Kunst Museum Winterthur

Kunst und Krieg

Über Jahrhunderte hinweg haben sich Künstlerinnen und Künstler in immer wieder neuen Formen der gewaltigen Thematik des Kriegs angenommen.

Bis zum 12.02.2023

Fotomuseum Winterthur

Jean Painlevé – Les pieds dans l'eau

Die Ausstellung zeigt die Werke des Filmemachers Jean Painlevé, der sich zeit seines Lebens der Dokumentation der Unterwasserwelt widmetet.

Bis zum 12.02.2023

Fotostiftung Schweiz

Peter Knapp – Mon temps

Peter Knapps dynamische Fotografien machten die Zeitschrift Elle ab den 1960er-Jahren zu einem Leitmedium der Modebranche.

Bis zum 12.02.2023

Museum für Gestaltung Zürich

Haettenschweiler von A bis Z – Schriftgestalter, Grafiker und Künstler

Die Schau zeigt erstmals das Gesamtwerk des charismatischen Schweizer Gestalters.

Bis zum 12.02.2023

Kunst Museum Winterthur

Di passaggio

Die Ausstellung präsentiert eine konzise Auswahl von Miniaturen italienischer Künstler des Klassizismus aus dem reichen Fundus der Miniaturensammlung.

Bis zum 12.02.2023

focusTerra – ETH Zürich

Wellen – Tauch ein!

Welche Eigenschaften haben Wellen und wie nutzen wir diese in unserem Alltag – natürlich und technologisch?

Bis zum 05.03.2023

archologie_1000x1000.jpg

Landesmuseum Zürich

Archäologie Schweiz

1400 Exponate erzählen die Geschichte der Pfahlbauer, Kelten, Römer und Alamannen.

Dauerausstellung

Ulla von Brandenburg, Scène, 2022, Lithografie

Edition VFO

Staging the Ordinary

Ulla von Brandenburg, Charlotte Herzig, Izidora I Lethe, Zilla Leutenegger, Caro Niederer, Roman Signer

Bis zum 11.03.2023

Nordamerika Native Museum NONAM

Sammlung NONAM

Das NONAM lädt ein zu einer kleinen Reise durchs grosse Nordamerika und bietet spannende Einblicke in die Kunst und Kulturen indigener Nationen.

Dauerausstellung

Faltenröcke
Fotografie: Kathrin Leuenberger 2021, Völkerkundemuseum der Universität Zürich.

Völkerkundemuseum Universität Zürich

VielFalt – Textiles Wissen von Miao-Frauen in Südwest-China

Die Ausstellung erschliesst die Komplexität textilen Wissens und Könnens von Miao-Frauen anhand der Sammlung Karola Kauffmann.

Bis zum 12.03.2023

MoneyMuseum

Geld in der Römischen Republik

Das Römische Reich, als es noch republikanisch war und sich auf Tugenden fokussierte, die diesem Staat den späteren Höhenflug ermöglichte.

Dauerausstellung

Heute geschlossen

schlitten-vorschau.jpg

Landesmuseum Zürich

Prunkvolle Schlitten

Das Landesmuseum Zürich zeigt märchenhafte und prunkvolle Schlitten aus der Sammlung des Schweizerischen Nationalmuseums.

Bis zum 02.04.2023

einfach-zuerich-4000-x-4000.jpg

Landesmuseum Zürich

Einfach Zürich

Die lange und bewegte Geschichte von Stadt und Kanton Zürich.

Dauerausstellung

Mai-Thu Perret, Untitled (Green Oval), 2018, handgewebter Wollteppich, 178 cm × 118 cm, Sammlung MAMCO, Photo: Annik Wetter

Cabaret Voltaire

«Ich bin wü ü ü ü ü ü ü ü tend», Sophie Taeuber-Arp / Mai-Thu Perret

In der Ausstellung «Ich bin wü ü ü ü ü ü ü ü tend» treten ältere und neu produzierte Werke von Mai-Thu Perret in den Dialog mit Sophie ...

Bis zum 30.04.2023

Kosmologisches Bild, Indien, 1600–1750, Pigmentmalerei auf Stoff, Inv-.Nr. RVI 1572, Museum Rietberg

Museum Rietberg Zürich

Jain sein

Nach fast 50 Jahren kehrt der Jainismus zurück ins Museum Rietberg mit einer Ausstellung, die den Perspektivwechsel wagt. 

Bis zum 30.04.2023

Gewerbemuseum Winterthur

The Bigger Picture: Design – Frauen – Gesellschaft

Ausstellung

Bis zum 14.05.2023

ideenschweiz_2000x2000.jpg

Landesmuseum Zürich

Ideen Schweiz

Was macht die Schweiz zu dem, was sie ist oder zu sein scheint?

Dauerausstellung

Nô-Maske des Typs Shakumi mit Kissen und Aufbewahrungstasche aus Brokat, Japan, Edo-Zeit, 17.-18. Jh. (Maske), spätes 19. Jh. (Tasche und Kissen), Hinoki, Holz japanischer Zypresse, Inv.-Nr. RJP 4017, Geschenk Balthasar Reinhart, Museum Rietberg. – 17./18. Jh. bis um 1907 oder später, Fürstenfamilie Maeda; zwischen 1907 oder später bis 1928, Ernst Grosse, Freiburg i.Br.; 1928 bis 1955, Georg Reinhart, Winterthur; 1955-1989, Balthasar Reinhart, Winterthur

Museum Rietberg Zürich

Wege der Kunst

Das Museum Rietberg vereint seit 1952 einzigartige Kunst unterschiedlichster Kulturen der Welt. Doch wie sind die Objekte ins Museum gekommen?

Bis zum 25.06.2023

Fotos und Fotomontage: Sebastian Eggli

Sukkulenten-Sammlung Zürich

Die Ananas am Zürichsee

Ananas, Tequila und Vanille sind Produkte von sukkulenten Nutzpflanzen. Einige dieser Pflanzen nutzen wir Menschen seit tausenden von Jahren.

Bis zum 30.06.2023

Ilaria Vinci, «Phoenix Philosophy Café», Cabaret Voltaire, 2022, Photo: Philipp HängerPhilipp Hänger

Cabaret Voltaire

Ilaria Vinci, «Phoenix Philosophy Café»

Während einem Jahr bespielt Ilaria Vinci die Künstler*innenkneipe des Cabaret Voltaire und verwandelt den Eingangsbereich in eine Feuerstelle.

Bis zum 09.07.2023

Friedhof Forum

«Tod - unser täglich Brot» von Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Aus gefundenen Objekten schaffen die Künstler:innen fragile und ortsspezifische Gesamtkunstwerke, Mobiles, Auslegeordnungen und Installationen.

Bis zum 13.07.2023

KULTURAMA Museum des Menschen

Erde am Limit

Mit interaktiven Stationen, Bildern und abwechslungsreichen Darstellungen wird das komplexe Thema spannend und anschaulich erläutert.

Bis zum 16.07.2023

Stapferhaus

Natur. Und wir?

Mit einer interaktiven Ausstellungswelt und einem vielfältigen Programm wird das Stapferhaus zum Ort für den Dialog.

Bis zum 29.10.2023

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Hochzeitsreise? 5 Fragen an die ‚Sammlung Hans Paasche‘ aus Ostafrika

Wie gelangten die Objekte, die das Ehepaar Paasche aus Ostafrika mitgebracht hat, in die Sammlung nach Zürich? So forschen wir zu solchen Fragen.

Bis zum 21.01.2024

Objekte aus der Noanamá-Sammlung am Völkerkundemuseum der Universität Zürich. Foto: Kathrin Leuenberger, 2022.

Völkerkundemuseum Universität Zürich

Geschäftsidee? 5 Fragen an ‚das Objekt-Set‘ von Noanamá aus Kolumbien

Welche Beziehungen legten Noanamá und der Sammler Borys Malkin mit der Sammlung an und was bedeuten diese heute für die Beteiligten?

Bis zum 21.01.2024

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Bijou oder Bausünde?

Ausstellung im Heimatschutzzentrum. Ab 30.09.2022

Bis zum 31.03.2024