Helmhaus Zürich

Ab 08.12.2017
Bis
|
Limmatquai 31 | Zürich

Keine Zeit

Kunst aus Zürich

Susanne Keller: "Musicisti", 2015-16

12 Künstlerinnen und Künstler beschäftigen sich mit der Zeit.

Ausstellung mit Magda Drozd, Willi Facen, Noomi Gantert, Susanne Hefti, Cécile Huber, Susanne Keller, Martina Mächler, Michael Meier & Christoph Franz, Peter Schweri, Klaus Tinkel, Patrizia Vitali, Daniel Zimmermann

Kuratoren: Simon Maurer und Daniel Morgenthaler

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

Eintritt frei

Besetzung / Künstler

Ausstellung mit Magda Drozd, Willi Facen, Noomi Gantert, Susanne Hefti, Cécile Huber, Susanne Keller, Martina Mächler, Michael Meier & Christoph Franz, Peter Schweri, Klaus Tinkel, Patrizia Vitali, Daniel Zimmermann

Kuratoren: Simon Maurer und Daniel Morgenthaler

Veranstaltungsort

Helmhaus Zürich


Adresse:

Limmatquai 31
8001 Zürich
+41 (0)44 251 61 77
Information: info@helmhaus.org
Büro: peter.schneider@helmhaus.org

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 18:00
Donnerstag: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Tram Nr. 4 oder Tram Nr. 15 bis Station Helmhaus

Zugänglichkeit:

Das Helmhaus ist barrierefrei zugänglich.


Weitere Veranstaltungen

Ursula Biemann (*1955), Acoustic Ocean, 2018, 4K Video, 18 Minuten

refaire le monde * PROPOSITION: Mit den Künstler*innen: Ursula Biemann, Club La Fafa, Corina Gamma, die grosse um_ordnung, A.C. Kupper, Asia Andrzejka Merlin, Roma Jam Session Art Kollektiv, Tanja Roscic

verein für um_ordnung in Koproduktion mit Gessnerallee Zürich, die grosse um_ordnung, Mai 2018, politische Kunstaktion. Foto: Yvon Baumann

die grosse um_ordnung – Intersektionale Suppengespräche (September)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 2: Warum verhalte ich mich nicht umweltbewusster?» (September)

bild

Führung: Mit Kunsthistorikerin Kristina Gersbach (September)

Veranstaltung in der ersten Phase des Projekts in der Ausstellung «refaire le monde * POSITION». Foto: Peter Schneider

Öffentliche Vereinssitzung des Club La Fafa (Oktober)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 3: Weshalb denke ich, erfolgreich sein zu müssen?» (Oktober)

bild

"Willkommen in der Problemzone! Die Welt macht - weh." (Oktober)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 4: Was erhoffe ich mir von Treue?» (Oktober)

Veranstaltung in der ersten Phase des Projekts in der Ausstellung «refaire le monde * POSITION». Foto: Peter Schneider

Öffentliche Vereinssitzung des Club La Fafa (Oktober)

bild

Führung: Mit den Co-Kuratoren Simon Maurer und Daniel Morgenthaler (Oktober)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 5: Was sind esoterische Gedanken?» (Oktober)

bild

Führung: Mit Kunsthistorikerin Kristina Gersbach (Oktober)

verein für um_ordnung in Koproduktion mit Gessnerallee Zürich, die grosse um_ordnung, Mai 2018, politische Kunstaktion. Foto: Yvon Baumann

die grosse um_ordnung – Intersektionale Suppengespräche (Oktober)

Ursula Biemann und Mo Diener, Twenty One Percent, 2016, 4K Video, 18 Minuten.

«21%» (Oktober)

Foto: Corina Simeon

Kinderführung: Mit Ateliertisch für Kinder ab 5 Jahren (Oktober)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 6: Was sind meine Statussymbole und welches Bild möchte ich damit kreieren?» (Oktober)

Standbild aus dem Film «Die Kümmeltürkin geht»

«Die Kümmeltürkin geht» (Oktober)

bild

«Refaire le monde – Big Data, Künstliche Intelligenz, Digitalisierung» (November)

bild

«Vom Nutzen unseres Ärgers – und dem Unbehagen, rassistische Privilegien zu benennen» (November)

bild

Parallelführung: Für Kinder ab 5 Jahrenund ihre Eltern, mit Andrea Huber und Kristina Gersbach (November)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 7: Warum mache ich nicht mehr für die Allgemeinheit?» (November)

bild

5-Uhr-These: «Zum Stoppen der Erderwärmung braucht es null Kohle» (November)

verein für um_ordnung in Koproduktion mit Gessnerallee Zürich, die grosse um_ordnung, Mai 2018, politische Kunstaktion. Foto: Yvon Baumann

die grosse um_ordnung – Intersektionale Suppengespräche (November)

bild

«Brainstorming the Brainwashing 8: Welche Lügen erzähle ich?» (November)