Kosmos

Mo, 25.03.2019 |
Lagerstrasse 104 | Zürich

CHF 0.00


Kosmopolitics – Frauenstreik und Gender-Gap

Mit dem Denknetz und der Gewerkschaftszeitung «work»

Am 14. Juni 2019 streiken die Frauen. Am Kosmopolitics-Abend erkunden verschiedene ReferentInnen das Ausmass des Gender-Gaps, also der materiellen und strukturellen Ungleichheiten zwischen Männern und Frauen. Sie diskutieren, was es zur Überwindung dieses Gaps braucht und was der Frauenstreik dazu beitragen kann.

Mit
Mascha Madörin, Ökonomin und Feministin (Referat)
Ruth Gurny, Soziologin, ehem. Professorin ZHAW (Co-Referat)

An der anschliessenden Diskussion nehmen teil:
Tamara Funiciello, Präsidentin der JUSO Schweiz
Regula Bühlmann, Zentralsekretärin Schweizerischer Gewerkschaftsbund
Moderation: Ruth Daellenbach, Präsidentin des Denknetzes

Über Denknetz
Das Denknetz ist ein sozialkritischer Thinktank der Schweiz mit über 1500 Mitgliedern und ein Forum für den Austausch zu aktuellen Themen aus Wirtschafts-, Sozial- und Arbeitspolitik. Das Denknetz ist den Grundwerten der Freiheit, der Gleichheit und der Solidarität verpflichtet, konstatiert zunehmende soziale Ungleichheiten und eine Tendenz zur Entsolidarisierung in der Gesellschaft. Es will die Mechanismen dieser Dynamik besser verstehen und Alternativen erkunden und diskutieren.

www.denknetz.ch
www.workzeitung.ch

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Veranstaltungsort

Kosmos


Adresse:

Lagerstrasse 104
8004 Zürich
+41 (0)44 299 30 50
hello@kosmos.ch


Weitere Veranstaltungen

Cosmic Talk with Ben Moore #2: Die «Science Late Show» mit dem Popstar unter den Astrophysikern (Juni, September, November, Dezember)

Tanzperformance – «Sage»: Salbei – Seelensalbei – Salbei für die Seele (Juni)

Mittsommernachtstanz: Klubabend mit DJ Ajele (Juni)

Film & Podium – «Wessen Stadt?»: Eine Veranstaltung von Fischer Architekten (Juni)

Apropos... Urknall: Theatervorführung Junges Schauspielhaus (Juni)

Buchvernissage – Edition Digital Culture 6: Virtual Reality: Neues Leben für zerstörte Kulturgüter (Juni)

Alba Polo – «Die Ausserirdischen. Liebesgeschichten.»: Alba Polo liest aus ihrem Buch, musikalisch begleitet von Duncan James (Gitarre) und Matthias Widmer (Kontrabass). (Juli)

Lili Tanner – «Wild Thing»: Book Launch, featuring Hank Shizzoe (Juli)

Wie gehts denn nun zum Mond? – Kinderlesung und Workshop: Mit Claudia Walder und Anna-Lea Guarisco (Juli)

D:Pulse – «It's about context, not content»: Auftaktveranstaltung des globalen Business Conference Networks (August)

Lesung – Karina Sainz Borgo: «Nacht in Caracas» (September)

Ralf Königs Stehaufmännchen: Lesung & Performance (Oktober)