Museum Haus Konstruktiv

Ab 10.06.2021
Bis 12.09.2021
|
Selnaustrasse 25 | Zürich

CHF 18/12 | Mit ZurichCard Eintritt frei


Zimoun

295 prepared dc-motors, 39 kg wood, 825 cardboard boxes 35 x 32.5 x 32.5 cm

Das Haus Konstruktiv widmet dem Berner Künstler Zimoun (*1977) seine bislang grösste Einzelausstellung in einem Schweizer Museum. Gezeigt werden zwei immersive Raum- und Klanginstallationen, die der Künstler aus einfachen alltäglichen und industriellen Materialien gefertigt und den architektonischen Gegebenheiten des Mueseums angepasst hat.

Kartonkisten, Metallscheiben, Holzlatten, Filzbälle – so banal die Gegenstände anmuten, die in der künstlerischen Praxis von Zimoun zur Anwendung kommen, so spektakulär ist die Wirkung, die sie im Ausstellungsraum entfalten: In hundertfacher Ausführung und nach bestimmten Prinzipien (zum Beispiel in Rasterformation) angeordnet, werden sie mithilfe von ebenso vielen Gleichstrommotoren in Bewegung versetzt und zum Klingen gebracht. Die durch den Zufall mitbestimmten optischen und akustischen Muster lassen das Publikum in eine reizvolle Monotonie eintauchen, repetitiv und facettenreich zugleich. Die betont reduzierte Ästhetik von Zimouns Installationen eröffnet auch Bezüge zur Minimal Art und Minimal Music.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ab 10.06.2021
Bis 12.09.2021

CHF 18/12 | Mit ZurichCard Eintritt frei

Besetzung / Künstler

Zimoun

Veranstaltungsort

Museum Haus Konstruktiv


Digitales Angebot:
Hier geht es zum digitalen Angebot >>>

Museumsshop:
Es erwartet Sie eine erlesene Auswahl an schönen Geschenkartikeln, Publikationen und Editionen. Nähere Informationen finden Sie hier.


Adresse:

Selnaustrasse 25
8001 Zürich
Information: +41 (0)44 217 70 80
Presse: +41 (0)44 217 70 98
Information: info@hauskonstruktiv.ch
Presse: presse@hauskonstruktiv.ch

Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag: 11:00 - 17:00
Mittwoch: 11:00 - 20:00

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 8 oder SZU S4, S10 bis «Bahnhof Selnau»
Tram Nr. 2, 3, 9, 14 bis «Stauffacher»

Zugänglichkeit:

Das Museum Haus Konstruktiv ist rollstuhlgängig.

Gastroangebot:

Attraktives kleines Café mit Gemäldeserie und Wandmalerei der Schweizer Künstlerin Claudia Comte. Angebot: hausgemachte Salate (im Sommer), Sandwiches, vegetarische Bio-Suppen (im Herbst und Winter), Smoothies, Kuchen, Gelati und reichhaltiges Angebot an Getränken. Bei schönem Wetter ist das Sommercafé im Hof geöffnet. Das Café verfügt über Free-WLAN, Tages- und Wochenzeitungen sowie Kunstzeitschriften.


Weitere Veranstaltungen

Dóra Maurer, Exhibition view Museum  Haus Konstruktiv, 2021. Photo: Stefan Altenburger

Dóra Maurer: Minimal Movements, Shifts, 1970–2020

bild

SonntagsAtelier | Workshop für Kids (Juni, Juli)

Öffentliche Führungen mit dem Team von "Ich seh

Ich seh's anders!: Führung durch die Ausstellungen von Dóra Maurer und Zimoun (Juni, Juli)

Stadtspaziergang durch Zürich (Juli)

Öffentliche Führungen: Dóra Maurer + Zimoun (Juli, August, September)

SonntagsAtelier: Workshop für Kinder ab 5 Jahren (Juli, August, September)

Public Guided Tours: Dóra Maurer + Zimoun (August)