Fotomuseum Winterthur

Veranstalter:in folgen

Das Fotomuseum Winterthur ist führend in der Präsentation und Diskussion der Fotografie und visuellen Kultur. Die Institution zeigt Arbeiten junger wie auch etablierter Fotograf_innen im Rahmen von wechselnden Einzel- und thematischen Gruppenausstellungen. Darüber hinaus untersucht die Institution fotografische Phänomene vor dem Hintergrund neuer Technologien und digitaler Medien und reflektiert diese kritisch. 

© Oliver Baer
© Benedikt Redmann
© Fotomuseum Winterthur / Conradin Frei
© Fotomuseum Winterthur / Conradin Frei
© Fotomuseum Winterthur / Philipp Ottendörfer
© Fotomuseum Winterthur / Thi My Lien Nguyen
© Fotomuseum Winterthur / Thi My Lien Nguyen

Unsere Veranstaltungen

Fotomuseum Winterthur

Wahlfamilie – Zusammen weniger allein

Die Ausstellung beleuchtet, wie (Wahl-)Familie als soziales und kulturelles Konstrukt fotografisch verhandelt und dargestellt wird.

Bis zum 16.10.2022

Fotomuseum Winterthur

Workshop: Cyanotypie – Das edle Blaudruckverfahren

Tauchen Sie ein in dieses alte, aber noch immer wunderbare Edeldruckverfahren.

01.10.2022  |  09:30 Uhr

Fotomuseum Winterthur

Workshop: Familienalbum – Geschichten zum Mitnehmen

Gestalten Sie Ihr persönliches Familienalbum.

01.10.2022  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Live-Stream

Fotomuseum Winterthur

Online-Vortrag und Diskussion: Single Mums and Virtual Dads

Dr. Patricia Prieto-Blanco untersucht, wie sich Kunstschaffende des Globalen Nordens mit dem Wandel familiärer Strukturen auseinandergesetzt haben.

06.10.2022  |  20:00 Uhr

Fotomuseum Winterthur

Diskussion: Vernetzte Bilder im Familienalltag

Im Gespräch mit einer Erziehungswissenschaftlerin und einer Medienpsychologin diskutieren wir, wie vernetzte Bilder den Familienalltag prägen.

16.10.2022  |  14:00 Uhr

Fotomuseum Winterthur

Workshop: Fotogramm – Gestalten mit Licht

Experimentieren Sie mit verschiedenen Materialien und Ideen und kreieren Sie vielfältige und interessante Bildkompositionen.

11.12.2022  |  14:00 Uhr