Fotomuseum Winterthur

Veranstalter:in folgen

Das Fotomuseum Winterthur ist führend in der Präsentation und Diskussion der Fotografie und visuellen Kultur. Die Institution zeigt Arbeiten junger wie auch etablierter Fotograf_innen im Rahmen von wechselnden Einzel- und thematischen Gruppenausstellungen. Darüber hinaus untersucht die Institution fotografische Phänomene vor dem Hintergrund neuer Technologien und digitaler Medien und reflektiert diese kritisch. 

Unsere Veranstaltungen

Clunie Reid, Take no photographs, leave only ripples, 2009, 2009 © Clunie Reid

Fotomuseum Winterthur

Der Sammlung zugeneigt – Konstellation 1

Das Fotomuseum Winterthur nimmt die 30-jährige Institutionsgeschichte zum Anlass, die eigene Sammlung zu beleuchten.

Bis zum 20.05.2024

Workshop: Cyanotypie – Das edle Blaudruckverfahren

Fotomuseum Winterthur

Workshop: Cyanotypie – Das edle Blaudruckverfahren

In diesem Workshop tauchen Teilnehmende ein in das historische Edeldruckverfahren Cyanotypie, welches bis heute begeistert.

09.03.2024  |  09:30 Uhr

Artist Talk mit Stefan Burger und Matthias Gabi

Fotomuseum Winterthur

Artist Talk mit Stefan Burger und Matthias Gabi

Die Künstler Stefan Burger und Matthias Gabi geben Einblick in ihre Arbeiten, die im Rahmen der Ausstellung Der Sammlung zugeneigt gezeigt werden.

09.03.2024  |  14:00 Uhr

Geführte Werkbetrachtung: Garry Winogrand

Fotomuseum Winterthur

Geführte Werkbetrachtung: Garry Winogrand

Erfahren Sie mehr über ein spezifisches Werk oder eine Werkgruppe aus unserer aktuellen Ausstellung!

21.03.2024  |  12:30 Uhr

Mind the Gap: Rundgang und Gespräch mit Ann Mbuti

Fotomuseum Winterthur

Mind the Gap: Rundgang und Gespräch mit Ann Mbuti

Auf einem Ausstellungsrundgang mit Nadine Wietlisbach, Direktorin Fotomuseum Winterthur, spricht die Autorin Ann Mbuti über (fehlende) ...

30.03.2024  |  14:00 Uhr

Workshop: Camera obscura – Zurück zu den Ursprüngen der Fotografie

Fotomuseum Winterthur

Workshop: Camera obscura – Zurück zu den Ursprüngen der Fotografie

In diesem Workshop widmen sich Teilnehmende dem Phänomen der Camera obscura.

07.04.2024  |  14:00 Uhr