Fotomuseum Winterthur

Veranstalter:in folgen

Das Fotomuseum Winterthur ist führend in der Präsentation und Diskussion der Fotografie und visuellen Kultur. Die Institution zeigt Arbeiten junger wie auch etablierter Fotograf_innen im Rahmen von wechselnden Einzel- und thematischen Gruppenausstellungen. Darüber hinaus untersucht die Institution fotografische Phänomene vor dem Hintergrund neuer Technologien und digitaler Medien und reflektiert diese kritisch. 

© Oliver Baer
© Benedikt Redmann
© Fotomuseum Winterthur / Conradin Frei
© Fotomuseum Winterthur / Conradin Frei
© Fotomuseum Winterthur / Philipp Ottendörfer
© Fotomuseum Winterthur / Thi My Lien Nguyen
© Fotomuseum Winterthur / Thi My Lien Nguyen

Unsere Veranstaltungen

Fotomuseum Winterthur

Jean Painlevé – Les pieds dans l'eau

Die Ausstellung zeigt die Werke des Filmemachers Jean Painlevé, der sich zeit seines Lebens der Dokumentation der Unterwasserwelt widmetet.

Bis zum 12.02.2023

Fotomuseum Winterthur

Rundgang und Gespräch mit Rrreefs

Die Gründerinnen von Rrreefs, einer Organisation mit dem Ziel, von Umweltschäden bedrohte Unterwasserwelten zu schützen, stellen ihre Arbeit vor.

28.01.2023  |  16:00 Uhr

VALIE EXPORT, Aus der Mappe der Hundigkeit, 1968, s/w Fotografik, Courtesy Galerie Thaddaeus Ropac und die Künstlerin © VALIE EXPORT, 2022, ProLitteris, Zurich, Foto: Joseph Tandl

Fotomuseum Winterthur

Eröffnung VALIE EXPORT und Adji Dieye

Wir feiern die Eröffnung der Ausstellungen VALIE EXPORT und Adji Dieye!

24.02.2023  |  18:00 Uhr

Fotomuseum Winterthur

VALIE EXPORT – Die Fotografien

Die Ausstellung stellt erstmals das fotografische Œuvre der Künstlerin VALIE EXPORT (*1940) in den Mittelpunkt.

Ab dem 25.02.2023
Bis zum 29.05.2023

Fotomuseum Winterthur

Adji Dieye – Aphasia

Im Rahmen von Photographic Encounters 2022–2023 präsentiert Adji Dieye die Videoinstallation Aphasia (2022).

Ab dem 25.02.2023
Bis zum 29.05.2023