Fotostiftung Schweiz

Veranstalter:in folgen

Die Fotostiftung Schweiz, 1971 als private Stiftung gegründet, setzt sich für die Erhaltung, Erforschung und Vermittlung von fotografischen Werken ein. Im Auftrag des Bundesamts für Kultur betreut sie rund 100 Archive von herausragenden Fotografinnen und Fotografen sowie eine umfassende Sammlung zur Schweizer Fotografie. Mit ihren Ausstellungen und Publikationen präsentiert sie historische und aktuelle Positionen und verfolgt die Entwicklung des Mediums. Mit über 25'000 Bänden über Fotografie betreibt sie zusammen mit dem Fotomuseum Winterthur die grösste Fachbibliothek der Schweiz und unterhält ein internationales Zentrum für Fotografie.

Unsere Veranstaltungen

Fotostiftung Schweiz

Manon - Einst war sie «La dame au crâne rasé»

Gezeigt werden Manon-Klassiker und weniger bekannte Arbeiten, frühe Serien und die fotografischen Tableaus der vergangenen Jahre.

Bis zum 29.05.2022

Fotostiftung Schweiz

Aufgeweckte Foto-Geschichten

Ein Angebot für Menschen mit Demenz und Ihre Angehörigen

20.05.2022  |  14:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Fotostiftung Schweiz

Georg Aerni: Silent Transition

Neben der Architekturfotografie hat Aerni auch ein künstlerisches Œuvre geschaffen. Neuere Arbeiten kreisen um Fragen der Nachhaltigkeit und Ökologie.

Ab dem 11.06.2022
Bis zum 16.10.2022

Fotostiftung Schweiz

Künsterlergespräch und Ausstellungsrundgang mit Georg Aerni

Georg Aerni hat parallel zu seiner Arbeit als Architekturfotograf ein bedeutendes künstlerisches Œuvre geschaffen.

12.06.2022  |  11:30 Uhr