Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Veranstalter:in folgen

Das Heimatschutzzentrum schärft mit seinen Ausstellungen und Vermittlungsangeboten den Blick für die gebaute Umwelt und ermöglicht ein lustvolles Eintauchen in eine andere Welt. In der Villa Patumbah - einem Meisterwerk des Historismus mit Baujahr 1885 -  wird die Begeisterung für Baukultur bei Gross und Klein geweckt.

Die Ausstellungen befinden sich im Erd- und Gartengeschoss. Das 2. Obergeschoss der Villa kann im Rahmen einer Führung besichtigt werden.

Unsere Veranstaltungen

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Bijou oder Bausünde?

Baukultur ist Verhandlungssache: Was wird abgerissen und muss oder kann Neuem weichen? Wer entscheidet über Qualität und Schutzwürdigkeit?

Bis zum 31.03.2024

Asiatische Galerie im 2. Obergeschoss

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Öffentliche Führung durch die Villa Patumbah

Sie lernen die Villa Patumbah und ihre wechselvolle Geschichte vom Traumhaus zum Abbruchobjekt kennen und besichtigen die aiatischen Galerie im 2. OG.

29.01.2023  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Mittwochatelier für Kinder

Werde Patumbah-Forscher:in und entdecke deine Umgebung mit neuem Blick. Wir guetzeln, lassen in einem Trickfilm Häuser stürzen oder sind gemeinsam ...

01.02.2023  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Theatertour durch die Villa Patumbah

Eine Theatertour im Park und Villa (inkl. 2. OG), für Gross und Klein ab ca. 6 Jahren. Jeweils am ersten Sonntag des Monats (Oktober - April), mit ...

05.02.2023  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Zürcher Verstrickungen

Buchvernissage mit Gabriela Kasperski

09.02.2023  |  19:00 Uhr

Asiatische Galerie im 2. Obergeschoss

Heimatschutzzentrum in der Villa Patumbah

Öffentliche Führung durch die Villa Patumbah

Sie lernen die Villa Patumbah und ihre wechselvolle Geschichte vom Traumhaus zum Abbruchobjekt kennen und besichtigen die aiatischen Galerie im 2. OG.

26.02.2023  |  14:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden