Karl der Grosse

Veranstalter:in folgen
Karl*a gehört Zürich! Das Debattierhaus «Karl der Grosse» dient als Plattform für den Meinungsaustausch und ist ein soziokultureller Treffpunkt in der Zürcher Altstadt: Unter einem Dach vereinen wir Themenbereiche so breit wie die gesellschaftliche und politische Vielfalt. Die geschichtsträc...alt. Die geschichtsträchtigen Räume und der Innenhof stehen der Bevölkerung auf vier Stockwerken verteilt offen. Die Dauerausstellung «It’s a … Women’s Women’s Women’s World!» ergänzt die einzigartig gestalteten Räume und ehrt 13 Künstlerinnen und ihre Werke. Unter dem Motto «so brutal lokal wie möglich» tischen wir unseren Gästen im Bistro die kulinarische Vielfalt von Zürcher Produzent*innen auf.

«Karl der Grosse» ist ein Angebot der Sozialen Dienste der «Stadt Zürich», verortet im Fachressort Soziales Stadtleben.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Unsere Veranstaltungen

On-Demand

Karl der Grosse

Winterrede 2022: Eneas Pauli (hen/er)

Nach dem Verstummen des Glockenschlags hält Eneas Pauli eine Winterrede aus dem Erkerfenster des Debattierhauses «Karl der Grosse».

24.01.2022  |  18:00 Uhr

Karl der Grosse

Aspekte einer zukünftigen Stadtmobilität

Podiumsgespräch über Mobilität und deren Kosten

24.01.2022  |  18:00 Uhr

On-Demand

Karl der Grosse

Winterrede 2022: Amine Diare Conde

Nach dem Verstummen des Glockenschlags hält Amine Diare Conde eine Winterrede aus dem Erkerfenster des Debattierhauses «Karl der Grosse».

25.01.2022  |  18:00 Uhr