Max Frisch-Archiv

Veranstalter:in folgen

Das Max Frisch-Archiv befindet sich im ETH-Hauptgebäude, wo der Schriftsteller Max Frisch einst Architektur studierte. Das Archiv bewahrt seinen literarischen und architektonischen Nachlass und macht ihn der Forschung zugänglich. Wechselnde Ausstellungen und Veranstaltungen informieren über Leben und Werk. 

Foto: Andrej Reiser / Max Frisch-Archiv, Zürich
Foto: Ewa Ulikowska / Max Frisch-Archiv, Zürich
Unbekannter Fotograf / Max Frisch-Archiv, Zürich

Unsere Veranstaltungen

Max Frisch-Archiv

Wozu die Utopie? – Max Frisch und Helmut Schmidt

Das Max Frisch-Archiv betreut den Nachlass des Schriftstellers. Die Ausstellung dokumentiert die Beziehung von Helmut Schmidt und Max Frisch.

Ab dem 08.06.2022
Bis zum 02.09.2022

Max Frisch-Archiv

Eröffnung der Ausstellung "Wozu die Utopie? – Max Frisch und Helmut Schmidt"

Podiumsdiskussion mit Nora Bossong, Flavia Kleiner, Jonas Lüscher, Markus Notter

08.06.2022  |  18:30 Uhr