Moulagenmuseum

Veranstalter:in folgen
Wachsmoulagen sind über einen Gipsabdruck abgeformte Nachbildungen der Körperoberfläche. Die ab 1918 in Zürich hergestellten dreidimensionalen Wachsmoulagen von Hautkrankheiten gehören zu den am besten erhaltenen weltweit und erinnern mit berührender Echtheit an die abgebildeten Patienten u...nd deren Leiden. Sie wurden ursprünglich für den Unterricht an Universitätskliniken hergestellt und sind heute dank ihrer ausgesprochen guten Qualität wieder eine wichtige Ergänzung zum theoretischen Unterricht. Im Museum kann sich auch der interessierte Laie rasch ein Bild der verschiedensten Krankheiten der Haut machen. Die Ausstellung zeigt auch historisch bedeutsame dreidimensionale Forschungsdokumente aus der dermatologischen und chirurgischen Klinik.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen