Paulus Akademie

Veranstalter:in folgen

Die Paulus Akademie ist ein Forum für Religion, Ethik, Gesellschaft, Politik und Kultur. Sie bietet einen Ort für Dialog und Reflexion und stellt Fragen unserer Zeit zur Diskussion — differenziert, interdisziplinär und kritisch. Die Veranstaltungen der Paulus Akademie richten sich an ein breites Publikum, unabhängig von der konfessionellen oder weltanschaulichen Position.

An der Pfingstweidstrasse 28, mitten in Zürich-West, hat die Paulus Akademie 2020 ihr neues Veranstaltungszentrum eröffnet. Begegnung bildet den Kern des Zentrums. Das Zentrum steht Privatpersonen und Institutionen für Bildungs, Informations- und Kulturanlässe offen. Grundlage dieser Begegnungen ist eine Kultur der Gastfreundschaft und Offenheit gegenüber Individuen und Gruppen unterschiedlicher gesellschaftlicher Herkunft. Interkulturelle, interreligiöse und generationenübergreifende Dialogbereitschaft gehören genauso dazu wie Respekt und Wertschätzung gegenüber allen Gästen.

Telefon Zentrale

Kontakt Paulus Akademie

Unsere Veranstaltungen

Paulus Akademie

Lunch & Lecture: Die Genetik der Grammatik

Was Sprache und Raum über unsere Geschichte verraten

05.10.2022  |  12:30 Uhr

Paulus Akademie

Podium: Margarete Susman 1872 ¦ 1966 ¦ 2022

Die Veranstaltung am Vorabend des 150. Geburtstags von Margarete Susman erinnert an die grosse Zürcherin. Mit Videobotschaft der Stadtpräsidentin.

13.10.2022  |  18:30 Uhr

Paulus Akademie

Vom digitalen Immigrantenn zum digitalen Souverän - Ein Trip in die Unterwelt des Internets

Wir schauen uns das Darknet mit ihren Risiken, Absurditäten und gesellschaftlichen Chancen an.

13.10.2022  |  19:00 Uhr

Paulus Akademie

Vom digitalen Immigranten zum digitalen Souverän - Digitale Selbstverteidigung

In diesem Workshop lernen wir die wichtigsten Kniffe der digitalen Selbstverteidigung kennen.

15.10.2022  |  14:00 Uhr

Paulus Akademie

Vom digitalen Immigranten zum digitalen Souverän - Die teuflischen Fünf

Google, Apple, Facebook & Co wissen verdammt viel über jeden Einzelnen von uns. Aber wie gut kennen Sie Google, Facebook & Co.?

19.10.2022  |  19:00 Uhr