Zürich liest

Veranstalter:in folgen

Als grösstes Buch- und Literaturfestival der Schweiz ist «Zürich liest» Ende Oktober eine fixe Grösse in der Zürcher Kulturagenda. Während sechs Tagen finden insgesamt rund 200 Veranstaltungen statt, die zum Lesen, Zuhören und Mitdiskutieren einladen. Knapp 90 Kulturinstitutionen, Buchhandlungen und Verlage in Zürich und Umgebung sind Schauplatz von literarischen Veranstaltungen. Über 400 Autor:innen, Musiker:innen, Moderator:innen, Schauspieler:innen etc. sind involviert. Trägerverein ist der 1865 gegründete, gemeinnützige Zürcher Buchhändler- und Verlegerverein.

Unsere Veranstaltungen

Zürich liest

Zürich liest ein Buch mit Franz Hohler – Hamster Hugo trifft auf Enkeltrick

Franz Hohler liest für Alt und Jung und kombiniert Geschichten aus dem aktuellen Erzählband mit Klassikern für die kleinen Gäste.

21.05.2022  |  10:30 Uhr