«Caricias» – eine DALANG Produktion

Ein Doku-Theater über Alter, Pflege & Liebe

Eines haben wir Menschen gemeinsam: wir werden täglich älter. Doch so banal die Erkenntnis ist; wer sorgt sich um uns im Alter, wer ist für uns da?

Im Stück «CARICIAS» entwirft die Compagnie Dalang & Co. ein hybrides Talkshow-Format in dem laut, kritisch und mit Humor über Alter, Pflege und Liebe nachgedacht wird.

Durch den Theaterabend führt die lebensgrosse Puppe Maria Gonzalez gemeinsam mit ihrer Assistentin Frida Léon Beraud und der Pflegeexpert*in Milena Petrovic. Obwohl Maria selbst nicht mehr die Jüngste ist, steckt sie voller Tatendrang: In ihrer Talkshow deckt sie soziale Missstände im Bereich Pflege und Migration auf, beschäftigt sich leidenschaftlich mit Fragen der Liebe und lässt junge wie alte Menschen via Live-Schaltung zu Wort kommen. Gemeinsam mit ihren Kompliz*innen bringt Maria Alltagssituationen aus der Pflege sowie die Hinterzimmer des Altersheim auf die Bühne, sie erzählt von ihrer Erfahrung bei einer Kuscheltherapeutin und baut gemeinsam mit dem Publikum einen idealen Ort zum Altwerden.

Regie: Barbara Terpoorten
Assistenz: Nicola Grieser
Spiel: Frida León Beraud mit Puppe Maria & Milena Petrovic
Video, Fotos, Licht & Technik: Siegfried Terpoorten
Bühne: Renate Wünsch
Kostüme: Ursina Schmid
Musik + Sounds: Leo Hofmann
Produktionsleitung: Angela Sanders

In Partnerschaft mit:  Kulturmarkt Zürich, Verein Zitrone Manegg Zürich, Schlachthaus Theater Bern, Thik Baden und Kellertheater Brig

Mit freundlicher Unterstützung von: Stadt Zürich Kultur, Fachstelle Kultur Kanton Zürich, GGKZ – Gemeinnützige Gesellschaft des Kanton Zürichs, SiS – Schweizerische Interpretenstiftung, Migros Kulturprozent


zur Website der Veranstalter:in

Daten

Mittwoch, 22. Mai 2024

Weitere Daten

Donnerstag, 23. Mai 2024

Freitag, 24. Mai 2024

Samstag, 25. Mai 2024

Sonntag, 26. Mai 2024

Ticketinformationen

CHF 35 Normalpreis
CHF 30 Legi, AHV/IV
CHF 18 Kulturlegi, Kulturschaffende
CHF 50 Solipreis*
Eintritt frei: Ausweis N / S / F / B «Flüchtlingsstatus»

*damit unterstützt ihr Gratiseintritte für Geflüchtete & Asylsuchende

telefonisch über 0900 320 320
Mo–Fr 09:00–18:00 (CHF 1.00/Min)

PREMIERE MI 22.5.

Bar & Food ab 17:00
Bitte Vorverkauf benützen. Sitzplätze unnummeriert. Abendkasse ab 19:00

Veranstalter:in

Kulturmarkt

Der Kulturmarkt ist ein einzigartiger Kulturbetrieb im Zürcher Kreis 3: Ein Veranstaltungshaus mit Restaurant, das Stellensuchenden eine zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeit bietet. Im Kulturmarkt sind Gastveranstaltungen, Ko- und ...

Ort

Kulturmarkt

Aemtlerstrasse 23
8003 Zürich
+41 (0)44 457 10 30
info@kulturmarkt.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Büro: Montag bis Freitag 9:00–11:30 und 14:00–16:00 Uhr
Bar: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Abendkasse: 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn
Ticketvorverkauf über unsere Webseite oder telefonisch über 0900 320 320 Mo–Fr 09:00–18:00 (CHF 1.00/Min)

Beschreibung:

Der Kulturmarkt ist ein einzigartiger Kulturbetrieb im Zürcher Kreis 3.
Ein Veranstaltungshaus mit Restaurant das Stellensuchenden eine zeitlich befristete Arbeitsmöglichkeit bietet.
Ein Kompetenzzentrum zur Entwicklung beruflicher Perspektiven von Kulturschaffenden, die im Kulturmarkt individuell begleitet werden.

Zugänglichkeit:

Foyer und Theatersaal sind rollstuhlgängig.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Bild

Kulturmarkt

ZJO / Zurich Jazz Orchestra

Eine Hommage an Duke Ellingtons besten Freund Billy Strayhorn.

28.05.2024  |  20:00 Uhr

ALA FEKRA

Kulturmarkt

ALA FEKRA

Eine lebendige Volksmusik mit Jazzelementen, die bodenständige alpine Einflüsse mit der sehnsüchtigen Brise der orientalischen Musik verbindet.

01.06.2024  |  20:00 Uhr

Bild

Kulturmarkt

«Texte ohne Grenzen» Sınır tanımayan metinler – Tekstên sînor nenas

Ein Abend zu kurdischer und türkischer Lyrik mit Lesung, Gespräch und Musik

04.06.2024  |  19:30 Uhr