Die Nervensäge

schwarzhumorige Slapstickkomödie

Eigentlich will der Bündner Remo Caviezel nur seinen Job machen. Aber dann bezieht der Urner Franz Gisler das Zimmer neben ihm. Gislers geliebte Frau Lisa hat ihn für die Sexualtherapeutin Dr. Wolf verlassen, die ihr Liebesleben wieder hätte in Schwung bringen sollen, und wohnt jetzt bei ihr in Winterthur. Nicht mal treffen will sie ihn, obwohl Dr. Wolfs Klinik ganz in der Nähe ist. Das betrübt Gisler so sehr, dass er seinem Leben ein Ende setzen will. Um die Hotelfachfrau Salomé davon abzuhalten, nach dem ersten gescheiterten Selbstmordversuch von Gisler gleich die Polizei zu rufen, erklärt Caviezel sich dazu bereit, sich um seinen Zimmernachbarn zu kümmern. Doch damit wird es für ihn noch viel schwieriger, seinen Auftrag zu erfüllen, denn Gisler ist so dankbar für Caviezels Hilfe in dieser schweren Stunde, dass er ihn fortan im Minutentakt mit neuen Bitten und Wünschen überhäuft.


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Andrea Zogg, Peter Zgraggen, Fabienne Hadorn, Anet Corti, Rahel Sternberg

Veranstalter:in

Casinotheater Winterthur

Von Künstler:innen für dich. Theater, Restaurant und Events unter einem Dach. Das Casinotheater ist ein von Künstlern und Sympathisanten getragenes Kulturhaus, das seit 2002 auf eigenes Risiko ohne öffentliche Beiträge einen ganzjährigen ...

Ort

Casinotheater Winterthur

Stadthausstrasse 119
8400 Winterthur
+41 (0)52 260 58 58
kontakt@casinotheater.ch

Dein Weg

Zugänglichkeit:

Das Casinotheater ist rollstuhlgängig, Restaurant und alle Räume problemlos erreichbar.

Mehr Infos Weniger Infos