Mit Christine Lötscher Bücher lesen – und Schätze heben

Romane als Spiegel ihrer Zeit

Literarische Texte erschaffen sprachliche Welten, die für sich allein bestehen – aber auch immer in einem komplexen Verhältnis zu ihrer Gegenwart gelesen werden können. Gerade in populären Genres oder in der Kinderliteratur werden gesellschaftliche Konflikte verhandelt – ein Beispiel sind die Science Fiction-Romane von Ursula K. Le Guin, die in alternativen Welten die soziale Ordnung ihrer Zeit hinterfragt. Im Kurs werden Romane unterschiedlichster Genres neu für unsere Zeit interpretiert und als Spiegel ihrer Zeit vorgestellt – vom grossangelegten Klimaroman bis zum Coming of Age-Roman. 

Dozentin: Prof. Dr. Christine Lötscher


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Volkshochschule Zürich

Die Volkshochschule Zürich ist Zürichs erster Anbieter von kultureller und wissenschaftlicher Allgemeinbildung für Erwachsene. 1920 gegründet, bietet sie ein breites Spektrum an Kursen von Astronomie bis Philosophie, von Psychologie bis Politik ...

Details

Ort

Universität Zürich

Rämistrasse
8006 Zürich
+41 44 205 84 84
info@vhszh.ch

Dein Weg

Beschreibung:

Haupt- oder Nebengebäude
>> Orientierungsplan der Universität
Hier finden die universitären Kurse und Vorlesungen der VHS Zürich statt.

Zugänglichkeit:

Zugänglich für Menschen mit Behinderungen

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Live-Stream

Volkshochschule Zürich

Du sollst nicht töten

Religiöse Tötungsverbote und Gewalt

02.02.2023  |  19:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Live-Stream

Volkshochschule Zürich

Die Zukunft der Europäischen Union

Die Europäische Union ist ein unfertiges Projekt. Krisen brachten in der Vergangenheit immer wieder Integrationsschritte, geopolitische ...

06.02.2023  |  19:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Volkshochschule Zürich

Johann Sebastian Bach

300 Jahre Thomaskantor

06.02.2023  |  19:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden