fällt aus: «tschernobyl/mylove»

von Swetlana Alexijewitsch

Tschernobyl. Super-GAU der Zivilisation und einer Liebe. In der Nacht vom 26. April 1986 ist Wassili Ignatenko unter den ersten Feuerwehrmännern vor Ort. Block 4 ist explodiert. Keiner spricht von radioaktiver Strahlung. Wenige Kilometer entfernt wartet seine Frau Ljudmila auf seine Rückkehr. Doch die Männer werden isoliert, dann in ein Krankenhaus nach Moskau ausgeflogen. Ljudmila lässt sich weder von Soldaten noch von den Ärztinnen und Ärzten verjagen, denn sie will bei ihrem Mann sein. Ihre Liebe lässt ihr keine andere Wahl.

Das 1997 erschienene Buch «Tschernobyl. Eine Chronik der Zukunft» der Nobelpreisträgerin Swetlana Alexijewitsch gehört zu den wichtigsten Dokumenten der Atomkatastrophe von 1986. Bis heute ist das Buch in Belarus verboten. Ein Monolog des Zerfalls und der Liebe. In Zusammenarbeit mit dem Musiker Robert Aeberhard werden verborgene Innenwelten beleuchtet und durch Töne sichtbar gemacht.


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

mit Kornelia Lüdorff (Idee und Spiel)

Regie: Annina Dullin-Witschi

Musik: Robert Aeberhard

Bühne: Doreen Back

Kostüm: Myriam Casanova

Foto: Jeanne Degraa / Doreen Back

Veranstalter:in

Sogar Theater

Das sogar theater ist das literarische Theater im Herzen von Zürich. Seit 1998 wird an der Josefstrasse 106 das Wort gepflegt. Durch Bühnenadaptionen verschiedenster literarischer Stoffe hat sich das Theater ein einzigartiges Profil geschaffen....

Details

Ort

+41 (0)44 272 98 90
info@sogar.ch
Josefstrasse 106
8005 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Türöffnung eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Beschreibung:

Das sogar theater ist das literarische Theater im Herzen von Zürich. Seit 1998 wird an der Josefstrasse 106 das Wort gepflegt. Durch Bühnenadaptionen verschiedenster literarischer Stoffe hat sich das Theater ein einzigartiges Profil geschaffen. Erzähltheater, inszenierte Lesungen und Spoken Word Abende stehen auf unserem Spielplan. Unser Ziel ist es, Sprache auf die Bühne zu bringen – direkt und ohne Schnickschnack.

Zugänglichkeit:

Das sogar theater ist barrierefrei. 

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Sogar Theater

«Die Legende von Amine & Amanda»

Ein Theaterfest fürs Quartier. Es kommt ein kurzes Theaterstück zur Aufführung und es gibt Essen für Alle im sogar Innenhof.

26.06.2022  |  17:00 Uhr