Gessnerallee Zürich

Fr, 20.04.2018 |
Halle
Gessnerallee 8 | Zürich

TICKET

Stream

Das im Stuttgarter Theaterhaus ansässige Ensemble des Kanadiers Eric Gauthier hat eine Mission: möglichst viele Menschen mit Tanz in Berührung zu bringen und sogar solche ins Theater zu locken, die das zuvor nie in Erwägung gezogen hatten. Vermittlung ist für den umtriebigen Tanzchef Ehrensache, ein starkes soziales Interesse motiviert ihn zusätzlich. Grundbedingung bei sämtlichen Initiativen und Formaten ist jedoch die künstlerische Qualität. Das manifestiert sich zum einen in der Compagnie selbst, deren Virtuosität und technische Perfektion keine Wünsche offenlässt. Zum anderen sind es die vielen namhaften Choreografinnen und Choreografen, die in Stuttgart kreieren. Das Programm Stream wurde speziell für das Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps konzipiert und ist typisch für diese Compagnie, umfasst es doch gleich sechs Werke: Mit von der Partie sind Mauro Bigonzetti, Andonis Foniadakis, Itzik Galili, Po-Cheng Tsai und Nadav Zelner, ein Werk trägt Gauthier selbst bei. Rasant, poetisch, grotesk und immer wieder humorvoll – in ganz unterschiedlichen Farben werden hier die vielfältigen Möglichkeiten der Tanzkunst beleuchtet. Es ist ein herrlich spritziges Feuerwerk an Tanzimpressionen, das Gauthier Dance auf die Bühne zaubert und das einlädt zum Mitdenken, Mitlachen und Geniessen.

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Video

Besetzung / Künstler

Künstlerische Leitung Eric Gauthier Choreografie Floating Flowers Po-Cheng Tsai Alte Zachen Nadav Zelner The Sofa Itzik Galili Ballet 102 Eric Gauthier Streams Andonis Foniadakis Cantata Mauro Bigonzetti Musik Floating Flowers Zoe Keating Alte Zachen Howard A. Roberts «Rock my soul in the Bosom of Abraham» The Sofa Tom Waits «Nobody» Ballet 102 Toncollage Jens-Peter Abele, Eric Gauthier Streams Julien Tarride Cantata (Live) Traditionelle, süditalienische Originalmusik, arrangiert vom Gruppo Musicale Assurd Serenata Komposition von Amerigo Ciervo Bühne Floating Flowers Po-Cheng Tsai The Sofa Janco van Barneveld und Natasja Lansen Streams Andonis Foniadakis Kostüme Floating Flowers Po-Cheng Tsai Alte Zachen Ofir Hadad The Sofa Janco van Barneveld und Natasja Lansen Ballet 102 Eric Gauthier Streams Andonis Foniadakis Cantata Helena de Medeiros Licht Floating Flowers Ting-Chung Chang Alte Zachen Nadav Zelner The Sofa Itzik Galili, Benno Veen Ballet 102 Eric Gauthier Streams Sakis Birbillis Cantata Carlo Cerri Choreografieassistenz Floating Flowers Chiung-Tai Huang Einstudierung The Sofa Noa Rosenthal Tänzerinnen/Tänzer Floating Flowers 2 Alte Zachen 2 The Sofa 3 Ballet 102 2 Streams 13 Cantata 14 Produktion Theaterhaus Stuttgart

Veranstaltungsort

Halle


Adresse:

Gessnerallee 8
8001 Zürich
+41 (0)44 225 81 10
kasse@gessnerallee.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
Tram Nr. 3 & 14 / Bus Nr. 31 bis «Sihlpost»
Tram Nr. 2 & 9 bis «Sihlstrasse»

Parkplätze
Im City Parking parken Besucher des Theaterhauses günstiger! Gegen Vorlage des Parktickets erhalten unsere Theatergäste an der Theaterkasse einen Gutschein über CHF 5.-, der beim Bezahlen der Parkgebühr im Automaten verrechnet wird.

Zugänglichkeit:

Die verschiedenen Säle wie auch die Bar sind hindernisfrei zugänglich. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Erdgeschoss vorhanden.

Gastroangebot:

Restaurant Reithalle, Stall 6


Weitere Veranstaltungen

Girl From The Fog Machine Factory (Mai)

die grosse um_ordnung (Mai)

die grosse um_ordnung: intersektionalität und aktivismus (Mai)

Under the Influence II (Mai, Juni)

Archive of Hope & Fear (Juni)

Between Sirens (Juni)

Shown and Told (Juni)

Future Clinic for Critical Care (Juni)

Future Clinic for Critical Care (Juni)

Paranoid (Juni)

The Last Goodbye / Vibrant Matter (September)

Die Wiederholung. Histoire(s) du théâtre (I) (Oktober)