Zürcher Kammer­orchester

Di, 07.05.2019 |
Tonhalle Maag
Zahnradstrasse 22 | Zürich

CHF 105 / 95 / 82 / 40


TICKET

Sabine Meyer

Sabine Meyer & Alliage Quintett

Einzigartig ist sie bereits, die Besetzung des Alliage Quintetts, bestehend aus vier Saxophonen und einem Klavier. Doch für ihr Programm in Zürich laden die zweifachen Echo-Klassik-Preisträger zusätzlich eine der prägendsten Musikerinnen unserer Zeit ein: Die Klarinettistin Sabine Meyer begibt sich mit dem Ensemble auf eine musikalische Märchenreise, erzählt in einer aufregenden Klangsynthese, die alle sinfonischen Möglichkeiten eines ganzen Orchesters auskostet und zugleich die Intimität der Kammermusik verspricht.

Von Goethes Zauberlehrling über Voltaires reisenden Candide bis hin zu dem russischen Märchen des Feuervogels reicht die Auswahl der berühmten Stoffe. Lassen Sie sich von der Magie des musikalischen Märchenabends einfangen!

Leonard Bernstein Ouvertüre zu «Candide»
Paul Dukas Der Zauberlehrling – Scherzo nach der gleichnamigen Ballade von Johann Wolfgang von Goethe
Dmitri Schostakowitsch Fünf Stücke für zwei Violinen und Klavier
Darius Milhaus Scaramouche
Igor Strawinsky Suite aus: Der Feuervogel
Aleksandr Borodin Polowetzer Tänze

zur Website des Veranstalters/der Veranstaltung

Informationen

Daten und Tickets

Ticketinformationen

ZKO Beratung & Verkauf
Seefeldstrasse 305
8008 Zürich

Mo-Fr 11.00 – 17.00 Uhr
044 552 59 00
tickets@zko.ch

Weitere externe Vorverkaufsstellen siehe www.zko.ch

Besetzung / Künstler

Sabine Meyer (Klarinette)
Alliage Quintett

Veranstaltungsort

Tonhalle Maag


Modularer Konzertsaal mit bis zu 1224 Sitzplätzen in Zürich-West mit optimaler Verkehrsanbindung


Adresse:

Zahnradstrasse 22
8005 Zürich
Beratung & Verkauf +41 (0)44 206 34 34
tickets@zko.ch
boxoffice@tonhalle.ch

Erreichbarkeit:

Öffentlicher Verkehr
S3, S5, S6, S7, S9, S11, S12, S15, S16,S21 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Tram Nr. 4 bis «Schiffbau»
Tram Nr. 8 bis «Bahnhof Hardbrücke»
Bus Nr. 33, 72, 83 bis «Bahnhof Hardbrücke»

Zugänglichkeit:

Aus feuerpolizeilichen Gründen sind die Rollstuhlplätze in der Tonhalle Maag auf zehn Plätze beschränkt.
Wir bitten um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Konzertbeginn. Der Saal ist ohne Lift zu erreichen. Die Galerieplätze in der Tonhalle Maag sind nur über die Treppen erreichbar.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die ZKO-Verkaufsstelle oder an das jeweilige Personal vor Ort.

Gastroangebot:

Rund um die Tonhalle Maag befinden sich zahlreiche Restaurants. Im Konzertfoyer sind vor dem Konzert und in der Konzertpause Snacks und Getränke erhältlich.


Weitere Veranstaltungen

Cameron Carpenter (c) Thomas Grube

Cameron Carpenter (Juni)

Die Bremer Stadtmusikanten © Verlag Annette Betz, Illustration Doris Eisenburger

Die Bremer Stadtmusikanten: Familienkonzert für Kinder ab 5 Jahren (Juni)

Daniel Hope (c) Bailey Davidson

Bach and Friends: Daniel Hope & Zürcher Kammerorchester (Juli)