Kunst Museum Winterthur

Veranstalter:in folgen

Das Kunst Museum Winterthur ist eine wahre Schatzkammer der Kunst vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Hier entdecken Sie einzigartige Meisterwerke der Malerei und Skulptur und können mit der Kunst in einen instensiven Dialog treten. Minimal und Postminimal Art sowie die Arte Povera der 1960er Jahre bilden die Grundlage für die Sammlung der Gegenwartskunst, die kontinuierlich erweitert und in wechselnden Konstellationen präsentiert wird. 

Unsere Veranstaltungen

Low Land, New Heights

Kunst Museum Winterthur

Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am ...

21.06.2024  |  18:00 Uhr

Low Land, New Heights

Kunst Museum Winterthur

Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am ...

21.06.2024  |  18:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Jan Vermeer van Haarlem 
Dünenlandschaft, um 1665
Öl auf Holz
Kunst Museum Winterthur, Dauerleihgabe aus Privatbesitz

Kunst Museum Winterthur

Low Land, New Heights

Die Künstler des 17. Jahrhunderts schufen veritable Topographien ihrer Heimat. Damit propagierten sie ein neues Bewusstsein für die nationale ...

Ab dem 22.06.2024
Bis zum 22.09.2024

Silvia Bächli

Kunst Museum Winterthur

Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder ...

23.06.2024  |  13:00 Uhr

Low Land, New Heights

Kunst Museum Winterthur

Low Land, New Heights

Für einmal ziehen die niederländischen Meister in die Hallen des Kunst Museum Winterthur | Beim Stadthaus. Während der Schliessung des Reinhart am ...

25.06.2024  |  18:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Silvia Bächli

Kunst Museum Winterthur

Silvia Bächli

Silvia Bächli gehört zu den wichtigsten Zeichnerinnen ihrer Generation. Seit 40 Jahren bereichern ihre Arbeiten in Tusche, Pastellkreide oder ...

02.07.2024  |  18:30 Uhr