mediterranean music festival

Veranstalter:in folgen

Die Idee zum “mediterranean music festival” entstand vor rund 10 Jahren, als Alkis Zopoglou zusammen mit seiner Familie nach Zürich gezogen ist. Als griechischer Vollblutmusiker mit langjähriger Erfahrung im Musikgeschäft ist ihm die multikulturelle Gesellschaft der Schweiz sofort aufgefallen. Da
er jedoch die traditionsreiche Musik, mit welcher er aufwuchs, in Schweizer Kulturprogrammen nicht auffinden konnte, entschied er sich kurzum ein entsprechendes Angebot zusammenzustellen.

Es entstand das mmfestival, welches im Jahr 2014 erstmals seine Tore für Musik- und Kulturbegeisterte öffnete. Das Festival konnte bis anhin stets mit seiner Authentizität überzeugen, indem es Instrumentalisten und Musiker aus dem Mittelmeerraum und der Schweiz auf einer Bühne vereint. So entstehen einzigartige Klänge und Erlebnisse, welche sowohl vom Publikum, als auch von den Musikern äusserst geschätzt werden.