Strauhof

Veranstalter:in folgen

Mitten in der Zürcher Altstadt präsentiert der Strauhof seit 1989 Literaturausstellungen. Unter neuer Leitung wurde der Strauhof 2015 mit der Ausstellung «Mars – Literatur im All» wieder eröffnet. Seither entstehen jährlich drei grosse Ausstellungen und drei «Wild Cards». Ausstellungen zu Autorinnen und Autoren wechseln sich dabei mit thematischen Ausstellungen ab. Der Strauhof macht Literatur erfahrbar. Lustvolles und Rätselhaftes treffen aufeinander, zu klassischen Werken werden aktuelle Bezüge hergestellt, Erfindung und Wahrheit verbünden sich.

Öffnungszeiten
Di–Fr 12–18 Uhr
Do 12–22 Uhr
Sa–So 11–17 Uhr

Unsere Veranstaltungen

Strauhof

Vernissage Climate Fiction

Wie reagiert die Literatur auf die globale Erwärmung?

05.10.2022  |  18:15 Uhr

Strauhof

Climate Fiction

Seit jeher erzählt die Literatur von Menschen und der Umwelt, von Visionen und Katastrophen. Angesichts der Erkenntnis, dass die drohende Klimakrise ...

Ab dem 06.10.2022
Bis zum 08.01.2023

Strauhof

Carl Seelig – Freund und Förderer der Literatur

Ausstellung im Stauhof Apéro auf dem Augustinerplatz

14.10.2022  |  18:00 Uhr

Strauhof

Carl Seelig – Drei Briefwechsel

Literatur entsteht nie im luftleeren Raum. Es braucht Helferinnen und Helfer. Umso mehr, wenn die Umstände – sei es das Exil, eine existenzielle ...

Ab dem 15.10.2022
Bis zum 08.01.2023

Strauhof

«climate fiction» Lesezirkel

«climate fiction»-Lesezirkel: Gemeinsam über Bücher sprechen (deutsch|english)

20.10.2022  |  12:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Strauhof

«behind the scenes»

Wie entsteht eine Ausstellung zu «climate fiction»?

29.10.2022  |  11:00 Uhr