Rezitalkonzerte

Veranstalter:in folgen
Als die Rezital Konzerte 1980 durch den Komponisten und Pianisten, Werner Bärtschi, ins Leben gerufen wurden, war der Name „Rezital“ für musikalische Veranstaltungen noch keineswegs geläufig. Der Reichtum, der sich hinter dem Begriff Rezital Konzerte verbirgt, offenbart sich in den Programmen..., die unter diesem Namen in der Tonhalle Zürich bisher aufgeführt worden sind. Ein grosses Anliegen von Werner Bärtschi ist bei der Zusammenstellung der Programme immer folgendes: Es wird immer ein grosser Bogen gespannt, ein oft unerwarteter Zusammenhang hergestellt, über die einzelnen Konzerte und über die ganze Saison hin.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Unsere Veranstaltungen

Rezitalkonzerte

Die Winterreise + Scelsi

Schuberts Winterreise ist der bekannteste, beliebteste und am meisten bewunderte unter allen Liederzyklen.

16.02.2022  |  19:30 Uhr

Rezitalkonzerte

Carl Nielsen + Scelsi

Nielsen: Klaviermusik für Jung und Alt
Scelsi: 9. Suite »Ttai« (Friede)
Chopin: 4. Scherzo op. 54
Nielsen: Suite op. 45

03.03.2022  |  19:30 Uhr

Rezitalkonzerte

Die Geschenke + Scelsi

Liszt: Via crucis Scelsi: Vier Illustrationen zu den Verwandlungen Vishnus Bärtschi: Die Geschenke (UA), Chorwerk mit Klavierbegleitung

08.04.2022  |  19:30 Uhr