unveiling for a play (act II, scene I)

Sultan Çobans Arbeiten bewegen sich an der Schwelle zwischen bildender Kunst und Performance. Immer wieder greift sie auf theatrale Techniken zurück, um schillernde Rollenspiele und Re-enactments zu inszenieren, die komplexe Fragen nach Originalität, Identität und Performance aufwerfen. In ihrer Arbeit unveiling for a play (act II, scene I) nimmt sie die Funktion des Theatervorhangs (verhüllen oder enthüllen) zum Anlass für eine vielschichtige Auseinandersetzung mit Selbstzensur und dem, was off-scene bleibt.


zur Website der Veranstalter:in

Veranstalter:in

Gessnerallee Zürich

Die Gessnerallee ist ein Ort für Theater, Tanz, Performance, Musik und Communityprojekte. Als Co-Produzentin ausgewählter Projekte und als Partnerin für lokale und globale Produktionen, ist die Gessnerallee eine der grössten Bühnen für die ...

Ort

Halle

Gessnerallee 8
8001 Zürich
+41 (0)44 225 81 10
kasse@gessnerallee.ch

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Abendkasse jeweils 2 Stunden vor Beginn der Vorstellung

Zugänglichkeit:

Die verschiedenen Säle wie auch die Bar sind hindernisfrei zugänglich. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Erdgeschoss vorhanden.

Mehr Infos Weniger Infos

Weitere Veranstaltungen

© Flurin Bertschinger

Gessnerallee Zürich

Fungi Care

Performance im Stadtraum im Rahmen vom Abschlussfestival Drop Out.

19.06.2024  |  20:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

© Marie Haefner

Gessnerallee Zürich

a name / שם

Performance im Stadtraum im Rahmen vom Abschlussfestival Drop Out

20.06.2024  |  18:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Gessnerallee Zürich

Eröffnungsmoment

Eröffnungsmoment im Rahmen des Abschlussfestivals Drop Out.

20.06.2024  |  20:00 Uhr