Architekturikonen neu gesehen

Führung

Sich durch die Ausstellung führen lassen und mehr zu den ausgestellten Objekten erfahren.

Ab 16 Jahren

zur Website der Veranstalter:in

Daten

Sonntag, 03. Juli 2022

Weitere Daten

Sonntag, 10. Juli 2022

Sonntag, 17. Juli 2022

Sonntag, 24. Juli 2022

Sonntag, 31. Juli 2022

Sonntag, 07. August 2022

Sonntag, 14. August 2022

Sonntag, 21. August 2022

Sonntag, 28. August 2022

Sonntag, 04. September 2022

Sonntag, 11. September 2022

Sonntag, 18. September 2022

Sonntag, 25. September 2022

Sonntag, 02. Oktober 2022

Sonntag, 09. Oktober 2022

Sonntag, 16. Oktober 2022

Sonntag, 23. Oktober 2022

Sonntag, 30. Oktober 2022

Sonntag, 06. November 2022

Sonntag, 13. November 2022

Sonntag, 20. November 2022

Sonntag, 27. November 2022

Ticketinformationen

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung via Website. Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Veranstalter:in

Pavillon Le Corbusier

Der Pavillon Le Corbusier am Zürichsee gilt als architektonisches Juwel. Das Gebäude wurde von Heidi Weber initiiert, von ihr bei Le Corbusier in Auftrag gegeben und unter ihrer Bauherrschaft 1967 vollendet. Es ist er der letzte Bau des...

Details

Ort

welcome@pavillon-le-corbusier.ch
Höschgasse 8
8008 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag: 12:00 - 18:00
Donnerstag: 12:00 - 20:00

Der Ausstellungspavillon ist nur in den Sommermonaten (Mai bis November) geöffnet.

Beschreibung:

Der Pavillon Le Corbusier am Zürichsee gilt als architektonisches Juwel. 1967 vollendet, ist er der letzte Bau des bedeutenden Architekten und sein einziges Gebäude aus Stahl und Glas. Nach umfassender Renovation erstrahlt es in neuem Glanz und bietet eine einmalige «promenade architecturale» über mehrere Geschosse. Seit 2019 wird der Pavillon durch das Museum für Gestaltung Zürich im Auftrag der Stadt Zürich als öffentliches Museum geführt.

Beschreibung:

Der Pavillon Le Corbusier am Zürichsee gilt als architektonisches Juwel. Das Gebäude wurde von Heidi Weber initiiert, von ihr bei Le Corbusier in Auftrag gegeben und unter ihrer Bauherrschaft 1967 vollendet. Es ist er der letzte Bau des bedeutenden Architekten und sein einziges Gebäude aus Stahl und Glas. Nach umfassender Renovation erstrahlt er in neuem Glanz und bietet eine einmalige «promenade architecturale» über mehrere Geschosse. Der Ausstellungspavillon ist nur in den Sommermonaten geöffnet. Saison 2022: 29. April – 27. November.

Zugänglichkeit:

Der Pavillon ist teilweise rollstuhlgängig.

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Pavillon Le Corbusier

Architekturikonen neu gesehen

Die Schau lädt das Publikum auf einer Reise durch Frankreich und die Schweiz ein, Le Corbusiers Baukunst aus neuen Perspektiven zu entdecken.

27.06.2022

Pavillon Le Corbusier

Icônes de l’architecture revisitées | Ikonen der Architektur neu betrachtet

Laissez-vous guider à travers l’exposition et apprenez-en davantage sur les objets exposés.

03.07.2022  |  15:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Pavillon Le Corbusier

Michael Fehr & Rico Baumann - Super light

Stories & Sounds

08.07.2022  |  20:30 Uhr