«Ulysses» mit Fritz Senn

Seit Jahrzehnten liest Fritz Senn, Gründer und Leiter der Züricher James Joyce Stiftung, Joyces «Ulysses» in einer öffentlichen «Reading Group»: Sein «Close Reading» des Romans dauert für einen Durchgang eigentlich rund drei Jahre. Für die Dauer der Ausstellung «Ulysses von 100 Seiten» wird Fritz Senn wöchentlich 1-2 Buchkapitel besprechen. Quer durch das Buch in 12 Wochen, jeweils Dienstag um 18 Uhr: Am 8. Februar geht es los mit Kaptel 1, «Telemach»


zur Website der Veranstalter:in

Künstler:innen / Personen

Fritz Senn

Veranstalter:in

Strauhof

Mitten in der Zürcher Altstadt präsentiert der Strauhof seit 1989 Literaturausstellungen. Unter neuer Leitung wurde der Strauhof 2015 mit der Ausstellung «Mars – Literatur im All» wieder eröffnet. Seither entstehen jährlich drei...

Details

Ort

Strauhof

+41 (0)44 221 93 51
info@strauhof.ch
Augustinergasse 9
8001 Zürich

Dein Weg

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Freitag: 12:00 - 18:00
Donnerstag: 12:00 - 22:00
Samstag bis Sonntag: 11:00 - 17:00

«Engagement nocturne» – Jeden Donnerstag ist die Ausstellung bis Mitternacht geöffnet.

Zugänglichkeit:

kein Fahrstuhl

Mehr InfosWeniger Infos

Weitere Veranstaltungen

Strauhof

Vernissage: Poesien eines Kontinents

Ausstellungseröffnung von litafrika: Poesien eines Kontinents, eine Zusammenarbeit von Museum Strauhof und Stiftung Litar. 18.30 Uhr:...

02.06.2022  |  18:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Strauhof

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «litafrika: Poesien eines Kontinents»

Führung: 50 Minuten

08.06.2022  |  12:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Strauhof

30 Minuten mit Zukiswa Wanner

Verlegerin und Kuratorin der Ausstellung «litafrika, Teil 2» (2023 im Museum Strauhof) im Gespräch. Die Veranstaltung findet im Rahmen der...

15.06.2022  |  12:15 Uhr