Open-Air-Kino

26 Veranstalter:innen, die zwischen jetzt und September Filme unter freiem Himmel zeigen – in Zürich, Winterthur und der Region

Wenn sich die fröhlichen Unterhaltungen anderer zu einem murmelnden Strom formen, unterbrochen nur durch das Klirren aneinanderstossender Gläser oder Eiswürfel, wenn das benachbarte Gemäuer die Hitze des Tages entlädt, wenn dann die Dämmerung hereinbricht und eine sanfte Brise bringt, der Projektor startet und einen Film auf die Leinwand wirft, wenn diese Leinwand nahtlos in den Sommerhimmel übergeht und wenn dann also Kino und Himmel als Orte der Träume aufeinandertreffen: dann ist es Sommer geworden. Vielleicht kann Dich der ein oder andere Tipp locken, den Sommer an einem ganz neuen Ort zu entdecken?

* Bei so gekennzeichneten Veranstalter:innen stand das Programm bei Redaktionsschluss am 13. Juni 2022 noch nicht fest.

In der Stadt Zürich und Winterthur

17.–19. Juni / 24.–26. Juni
Wetterleuchten II und Wetterleuchten III im Schiffbau-Garten
Das Schauspielhaus Zürich zeigt in dieser Reihe gemeinsam mit den Kinos Riffraff & Houdini und einem Screening des Black Film Festival Zürich eine Selektion an Filmen, die ein und entwerfen ein facettenreiches, wildes und widerständiges Bild von Natur, Luft, Wasser und Erde geben.
→ An zwei Wochenenden je Freitags bis Sonntags | Filmstart um ca. 21.30 Uhr

Schauspielhaus Zürich

Wetterleuchten Ⅲ - Kino im Garten

Eine assoziative, cineastische Reise im Schiffbau-Garten: An diesem Wochenende dreht sich alles um das Element Luft.

16. Juni – 10. Juli
Hofkino im Landesmuseum Zürich
Dreieinhalb Wochen lang verwandelt sich der Innenhof des Zürcher Landesmuseums in ein Open-Air-Kino in historischer Kulisse. Im Programm überwiegen Filme aus dem vergangenen Kinojahr in einer ausgewogenen Mischung, das alle gängigen Genres des Films bedient. Der Gastrobereich und die Bar sind täglich von 10 Uhr vormittags bis Mitternacht zugänglich, auch ohne Kinoticket.
→ Jeden Abend | Filmstart ca. um 21.30 Uhr | Bei jeder Witterung (die Hälfte der Kinoplätze sind gedeckt)
 

7. Juli – 25. August
Film am See – Freiluftkino der Roten Fabrik
Die diesjährige Filmreihe widmet sich dem Thema Stadtgeschichten und geht auf filmische Städtetour: Wir entdecken Miranda Julys Los Angeles, Spike Lees New York der 1980er-Jahre, Katsuhiro Otomos imaginiertes Neo-Tokio im Jahr 2019, Stefan Haupts Zürich der Gegenwart oder Jafar Panahis Teheran während der Fussball-WM 2006.
→ Jeden Donnerstag und einmal Freitags | Bei nasser Witterung im Trockenen | Filmstart im Juli um ca. 21.30 Uhr, im August um ca. 21 Uhr

Flyer Kurzfilmprogramm

Rote Fabrik

Kurzfilmprogramm

Freilunftkino _ zum 39 Mal: Stadtgeschichten

21.07.2022  |  21:30 Uhr

Flyer Capharnaüm – Capernaum – Stadt der Hoffnung

Rote Fabrik

Capharnaüm – Capernaum – Stadt der Hoffnung

Freiluft-Kino – zum 39. Mal: Stadtgeschichten

28.07.2022  |  21:30 Uhr

Flyer Grbavica

Rote Fabrik

Grbavica

Freiluft-Kino – zum 39. Mal: Stadtgeschichten

04.08.2022  |  21:00 Uhr

8./9. Juli
Bäumli Open-Air in Winterthur
Das Winterthurer Kino Nische richtet sich auch diesen Juli für zwei Tage auf seinem schnuckligen Hausberg ein – mit einer coolen Bar, einer grandiosen Aussicht und natürlich zwei guten Filmen, zufällig beide aus 2013: «Les Grandes Ondes» (Lionel Baier) und «Inside Llewyn Davis» (Ethan & Joel Coen).
→ Filmstart je um ca. 21.30 Uhr
 

13.–31. Juli
Filmfluss – Zürcher Filmnächte Flussbadi Unterer Letten
Fünfzehn Mal gibt es Gelegenheit, den Badetag mit einem Film im ältesten Flussbad der Stadt Zürich ausklingen zu lassen. Auf dem Programm dominieren Komödien wie «Master Cheng», «Das perfekte Geheimnis» oder «Knives Out».
→ Jeden Abend | Filmstart um ca. 21.30 Uhr | Bei jeder Witterung (1/4 der Plätze sind gedeckt)
 

15. Juli bis 19. August 2022
Open-Air-Kino Xenix
Wie nicht anders zu erwarten, zeigt das Xenix auch während des jährlichen Open-Air-Kinos Perlen des Films sowie eine Vorpremiere und eine Erstaufführung: auf grosser Leinwand, gemütlichen Stühlen und unter dem Stück Himmel des Kanzleiareals.
→ Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch sowie an zwei Freitagen | Nicht bei Nässe und Sturm

Kino Xenix

Open-Air-Kino: LA COLLINE OÚ RUGISSENT LES LIONNES

In einem abgelegenen Dorf irgendwo im Kosovo erleben drei unangepasste junge Frauen, wie ihre Träume und Ambitionen wiederholt erstickt werden.

15.07.2022  |  21:30 Uhr

Kino Xenix

Open-Air-Kino: DRIVE

Der namenlose Driver bereitet seine Einsätze stets minutiös vor und meidet den Kontakt zu anderen Menschen – bis er Irene und ihren Sohn kennen...

20.07.2022  |  21:30 Uhr

Kino Xenix

Open-Air-Kino: BIG NIGHT

Der Verwirklichung ihres amerikanischen Traums steht vieles im Weg – trotzdem lassen sich die Pilaggi-Brüder nicht korrumpieren und bleiben sich treu.

02.08.2022  |  21:15 Uhr

Kino Xenix

Open-Air-Kino: SUMMER OF SOUL

Im Sommer 1969 fand das "Das Harlem Cultural Festival" statt. Questloves Dokfilm erzählt die Geschichte der, in Vergessenheit geratene, Konzertreihe.

08.08.2022  |  21:15 Uhr

Kino Xenix

Open-Air-Kino: A RIVER RUNS THROUGH IT

Brad Pitt, der den virtuosen Fliegenfischer mit einem jugendlichen Überschwang gibt, dem man sich nicht entziehen kann.

15.08.2022  |  21:15 Uhr

Kino Xenix

Open-Air-Kino: VIA CASTELLANA BANDIERA

Augenpartien in Grossaufnahme wie bei Italowestern-Duellen; Aber nicht in der Wüste, sondern in einer schmalen Gasse der sizilianischen Hauptstadt.

18.07.2022  |  21:30 Uhr

15./16. Juli und 22./23. Juli
Sommerkino Röntgenplatz
Dieses Sommerkino ist das zweitälteste seiner Art in Zürich – nur die Rote Fabrik hat den Projektor noch ein Jahr früher nach draussen gezügelt. Wie immer gibt es vor dem Hauptfilm einen Trickfilm für Kinder. Zu sehen ist in diesem Jahr «Back To The Future», «Almanya – Willkommen in Deutschland», «Les Visiteurs» und «Good by Lenin». Kollekte erwünscht!
→ Filmstart um ca. 21.30 Uhr
 

21. Juli – 21. August 2022
Allianz Cinema am Zürichhorn*
Wer den Freiluft-Filmabend mit Konsumation verbindet, kann von einem der über 400 überdachten Sitzplätze profitieren. Für die kleinen Kinofans gibt es die Allianz Family Night, in der ein kinderfreundlicher Film in deutschsprachiger Fassung gezeigt wird.
→ Bei jeder Witterung

Allianz Cinema

Allianz Cinema 2022

Allianz Cinema lädt vom 14. Juli – 14. August zum Träumen unter dem Sternenhimmel ein!

14.07.2022  |  19:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

5.–21. August
Dolder-Wellenkino im Dolder Bad*
Während 14 Tagen transformiert sich das Wellenbad auf dem Adlisberg zu einem Freiluftkino. Zu Sitzen können Picknickdecken, ein Strandkorb oder Liegestühle in der VIP-Zone ebenso wie Picknickkörbe gemietet werden.
→ Filmstart um ca. 20.30 Uhr | Auch bei schlechter Witterung
 

19.–28. August
Bloom*
Das BLOOM hat eine neue Heimat gefunden und zeigt die angesagtesten Werke der aktuellen und bevorstehenden Kinosaison auf dem Eurpaallee-Platz.
 

19./20. August
Cine Club Nord in Oerlikon*
In der ganz eigenen Parkkulisse des MFO-Parks Oerlikon zeigt der Cine Club Nord in Zusammenarbeit mit dem GZ Oerlikon wieder zwei auserlesene Filme.
→ Filmstart um ca. 21.15 Uhr
 

25.–27. August / 1.–3. September
Cinéma Solaire Winterthur*
Diese Freiluftkino läuft mit Solarstrom aus Eigenproduktion, fährt in Veloanhängern an und zeigt ausgewählte Filmperlen in entspannter Atmosphäre auf dem ehemaligen Sulzerareal. Bring Deine eigene Sitzgelegenheit.
→ An zwei Donnerstagen, Freitagen und Samstagen | Filmstart um ca. 20.30 Uhr | Bei jeder Witterung

Reizvoll

Cinéma Solaire

Ausgewählte Filmjuwelen unter Sternenhimmel auf dem Sulzerareal in Winterthur.

25.08.2022  |  20:30 Uhr

Weitere Daten vorhanden

In der Region

9. Juni – 27. August
Open-Air-Kino Neues Kino Freienstein (Bubikon)
Freienstein liegt im Bezirk Bülach und im Fabrikhof hinter dem Neuen Kino inmitten des Gemäuers der alten Spinnerei und der Giesserei Blumer findet das Filmerlebnis für die Dauer von elf Wochen im Freien statt. Jeweils ab 18 Uhr hat die dazugehörige Sommerbeiz geöffnet. Das klingt nach einem lohnenswerten Ausflug für Stadtsommer-Flüchtlinge! Das Programm wird wöchentlich publiziert.
→ Jeden Donnerstag, Freitag und Samstag | Filmstart je um ca. 21.15 Uhr | Bei schlechter Witterung drinnen
 

14.–16. Juli
Balti-Open-Air-Kino, Baltenswil
In Baltenswil, das 30 S-Bahn-Minuten ausserhalb von Zürich hinter Dietlikon liegt, werden die Filme «Blackbox», «Top Gun: Maverick» und «Monsieur Claude 2» vor dem Schützenhaus am Dorfrand über die Leinwand flimmern – Blick über Baltenswil inklusive.
→ Filmstart um ca. 21 Uhr | Bei jeder Witterung | Bitte bringe Bargeld
 

14.–16. Juli
Schöntal Sommerkino in Rikon
Neben der glucksenden Töss sind auf der zwischen den Zirkusmasten des Circolino Pipistrello gespannten Leinwand kleine und grosse Geschichten zu sehen. Die Filme werden in Kooperation mit dem Wanderkino (meist) wie zu «Grossmutters Zeiten» mit analoger Technik gezeigt, dieses Mal «Comrades in Dreams» (2007), «Singin`in the Rain» (1957) und «Nuovo Cinema Paradiso» (1988).
 

21. Juli – 20. August
Coop Open Air Cinema Uster
Im Grünen, neben der Reithalle Buchholz, wird mit überwiegend deutschsprachigen Filmfassungen ein Programm gezeigt, dass sich durchaus auch für Familien mit grösseren Kindern eignet.
→ Filmstart je um ca. 21.30 Uhr (Juli) und 21.15 Uhr (August) | Bei jeder Witterung
 

3.–13. August
Filmnächte Rosenmattpark Wädenswil*
Wie üblich wird das Theater Ticino ausgewählte Arthouse-Filme programmieren.
 

16.–28. August
Drive-In-Autokino Hinwil
Wie früher: Wähle aus dem (schwerpunktmässig aus Actionfilmen) bestehenden Programm den passenden Film bzw. Abend aus, fahre nach Hinwil, parkiere das Auto, schalte das Radio ein, suche die Frequenz und fange bald an, mit deine:m Beifahrer:in zu knutschen.
→ Drive-In 19 Uhr | Filmstart um ca. 21 Uhr | Bei jeder Witterung
 

18.–20. August
Open-Air-Kino auf dem Lindenhof, Buchberg
Einige Kilometer westlich von Eglisau am Rheinufer findet sich in Buchberg der Lindenhof. Zwischen der Vieh- und Bienenzucht, den Obstbäumen und Weinreben, einem Shop und einer Beiz der Familie Simmler gibt unter dem Motto «Kultur bim Buur» folgende Filme zu sehen: «Walk The Line», «Bohemian Rhapsody» und «A Star Is Born». Der kuratorische Schwerpunkt liegt in diesem Jahr eindeutig auf dem Genre Musikfilm!
 

19./20. August
Open-Air-Kino Filmpodium Thalwil
Am Platz vor dem Gemeindehaus locken eine Bar, coole und kühle Getränke, Kaffee, Kuchen, Glaces, Popcorn und Musik ab 19.30 Uhr, bevor am Freitag «The Gentleman» (Guy Ritchie, 2019) und am Samstag «Diva» (Jean-Jacques Beineix, 1981) über die Leinwand flimmern.
→ Filmstart um ca. 21.15 Uhr
 

19./20. August
Open-Air-Kino Erlenbach*
An der Schifflände zwischen Seeufer und Nachthimmel werden in Erlenbach auch in diesem Jahr zwei Filme gezeigt: Noch können Interessierte ihren Filmvorschlag einreichen!
→ Filmstart um ca. 21.15 Uhr 
 

25. August
Open-Air-Kino Kloten*
Organisiert von der Stadtverwaltung und lokalisiert am Stadtplatz Kloten.
→ Filmstart um ca. 21 Uhr
 

29./30. August
Kino am See in der Badi Stäfa* 
Programmiert von der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Stäfa ist ein kinder-, jugend- und familientaugliches Filmprogramm zu erwarten.
→ Filmstart um ca. 20 Uhr

Fast noch in der Region

8.–16. Juli
Kino Open am Pfäffikersee
An der Seeanlage im Unterdorf stehen grösstenteils deutschsprachige Filme oder deutsche Synchronfassungen auf dem Programm, darunter «Elvis», «Contra» «Liebesdings», «Minions» und «Ghostbusters: Legacy».
→ Jeden Abend | Filmstart um ca. 21.30 Uhr | Bei jeder Witterung
 

10.–20. August 2022
Kino am See, Pfäffikon
Ein buntes Filmprogramm, durchaus familienfreundlich und mit einem Watch- and-Dine-Angebot.
→ Jeden Abend | Filmstart um ca. 21.15 Uhr | Bei jeder Witterung
 

24.–26. August
Open-Air-Kino Ritterhaus in Bubikon
Normalerweise lässt das über 800-jährige Ritterhaus das Mittelalter aufleben – im August zeigt es an drei aufeinanderfolgenden Abenden Filme: «Olga», «Presque» und «Azzuro».
→ Filmstart um ca. 20.50 Uhr | Bei jeder Witterung

Veröffentlicht am 16. Juni 2022.

Weitere Themen

Krise in Osteuropa und wie Kulturschaffende damit umgehen

In Teilen Osteuropas ist Corona derzeit das kleinste Problem. Krieg, politische Krise oder Repression erschweren den Alltag. Wie kann man so arbeiten?