Aargauer Kunsthaus

Veranstalter:in folgen

Das Aargauer Kunsthaus verfügt über eine herausragende Sammlung von Kunst aus der Schweiz. Hier knüpft das Ausstellungs- und Vermittlungsprogramm an. In monografischen und thematischen Ausstellungen mit nationaler und internationaler Ausstrahlung widmet sich das Aargauer Kunsthaus sowohl kunsthistorischen Entwicklungen als auch aktuellen künstlerischen Tendenzen. Ein besonderes Augenmerk gilt der Gegenwartskunst in ihrer gesellschaftlichen Relevanz.

Unsere Veranstaltungen

Sammlung 24. Kunst aus der Schweiz vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart

Aargauer Kunsthaus

Sammlung 24. Kunst aus der Schweiz vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart

Schlüsselwerke, Neuzugänge und selten oder noch nie ausgestellte Arbeiten im Dialog.

Bis zum 27.10.2024

Hugo Suter. Sammlung im Fokus

Aargauer Kunsthaus

Hugo Suter. Sammlung im Fokus

Der Fokus zeigt eine Auswahl von Papierarbeiten, Wandreliefs, Installationen und Objekten aus den Jahren 1970 bis 2000 von Hugo Suter.

Bis zum 25.08.2024

Schau, wie der Gletscher schwindet.

Aargauer Kunsthaus

Schau, wie der Gletscher schwindet.

Der Sammlungsfokus geht dem thematischen Schwerpunkt Berge und Gletscher als Motiv in der Kunst auf die Spur.

Bis zum 25.08.2024

Augusto Giacometti. Freiheit | Auftrag

Aargauer Kunsthaus

Augusto Giacometti. Freiheit | Auftrag

Die Ausstellung legt das Spannungsfeld offen, in dem sich der Künstler und Kulturpolitiker zeitlebens produktiv bewegte.

Bis zum 20.05.2024

Aufgeweckte Kunst-Geschichten

Aargauer Kunsthaus

Aufgeweckte Kunst-Geschichten

Ein Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen.

01.03.2024  |  14:45 Uhr

1

Schau, wie der Gletscher schwindet. Sammlung in Fokus

Aargauer Kunsthaus

Schau, wie der Gletscher schwindet. Sammlung in Fokus

Führung durch die Ausstellung mit Brigitte Haas, Ursula Meier oder Astrid Näff, Kunsthistorikerinnen

02.03.2024  |  15:00 Uhr

1