Kunsthaus Zürich

Veranstalter:in folgen
Das Kunsthaus Zürich ist das grösste Kunstmuseum der Schweiz und präsentiert eine der bedeutendsten Kunstsammlungen vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart und veranstaltet attraktive Ausstellungen. Zu den international bedeutsamen Positionen gehören die umfangreichste Werksammlung Alberto Giac...omettis, die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens sowie die privaten Sammlungen Emil Bührle, Merzbacher, Looser und Knecht. Ein Höhepunkt sind die Gemälde des Impressionismus und der Klassischen Moderne von Monet, Picasso, Chagall und der Expressionisten Kokoschka, Beckmann und Corinth. Neben der Pop Art von Warhol und Hamilton sind Werke von Künstlern wie Rothko, Twombly, Beuys und Baselitz vertreten.

Mehr anzeigen

Weniger anzeigen

Chipperfield-Bau, Foto © Franca Candrian
Chipperfield-Bau, Foto © Franca Candrian
Moser-Bau mit der Lichtkunst «Tastende Lichter» von Pipilotti Rist, dem «Höllentor» von Auguste Rodin und der Skulptur «Janus» von Kader Attia, Foto © Franca Candrian
Moser-Bau mit der Lichtkunst «Tastende Lichter» von Pipilotti Rist, dem «Höllentor» von Auguste Rodin und der Skulptur «Janus» von Kader Attia, Foto © Franca Candrian
Sammlungsraum mit den Werken von Georg Baselitz im Moser-Bau, Foto © Franca Candrian
Sammlungsraum mit den Werken von Georg Baselitz im Moser-Bau, Foto © Franca Candrian
Sammlungsräume zur Zeitgenössischen Kunst im Chipperfield-Bau, im Vordergrund ein Werk von Sarah Morris, Foto © Franca Candrian
Sammlungsräume zur Zeitgenössischen Kunst im Chipperfield-Bau, im Vordergrund ein Werk von Sarah Morris, Foto © Franca Candrian
Sammlungsbereich zu Klassizismus und Romantik mit Werken von Füssli, Kaufmann, Dahl
Sammlungsbereich zu Klassizismus und Romantik mit Werken von Füssli, Kaufmann, Dahl
Sammlungsraum «Seerosen» von Monet im Chipperfield-Bau, Foto © Franca Candrian
Sammlungsraum «Seerosen» von Monet im Chipperfield-Bau, Foto © Franca Candrian
Ansicht des Sammlungsbereich «Alte Meister» im Moser-Bau, Foto © Franca Candrian
Ansicht des Sammlungsbereich «Alte Meister» im Moser-Bau, Foto © Franca Candrian

Unsere Veranstaltungen

Kunsthaus Zürich

The 2000 Sculpture

Die raumfassende Arbeit, welche aus insgesamt 2000 Gipsbarren besteht, wird nach 20 Jahren wieder im Kunsthaus Zürich gezeigt.

Bis zum 20.02.2022

Kunsthaus Zürich

Earth Beats

Die Ausstellung greift die Debatte um den Klimawandel auf. Historisch und gegenwartsbezogen, mit Kunst vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.

Bis zum 06.02.2022

Kunsthaus Zürich

Barockes Feuer

Dieser innovative Meister erfand im 17. Jahrhundert die Monotypie und war eine eminente Inspirationsquelle für nachfolgende Künstler.

Bis zum 06.03.2022