Kunsthaus Zürich

Veranstalter:in folgen

Das Kunsthaus Zürich ist das grösste Kunstmuseum der Schweiz und präsentiert eine der bedeutendsten Kunstsammlungen vom 13. Jahrhundert bis in die Gegenwart und veranstaltet attraktive Ausstellungen. Zu den international bedeutsamen Positionen gehören die umfangreichste Werksammlung Alberto Giacomettis, die grösste Munch-Sammlung ausserhalb Norwegens sowie die privaten Sammlungen Emil Bührle, Merzbacher, Looser und Knecht. Ein Höhepunkt sind die Gemälde des Impressionismus und der Klassischen Moderne von Monet, Picasso, Chagall und der Expressionisten Kokoschka, Beckmann und Corinth. Neben der Pop Art von Warhol und Hamilton sind Werke von Künstlern wie Rothko, Twombly, Beuys und Baselitz vertreten.

Unsere Veranstaltungen

Zukunftsraum in der Ausstellung, Foto: Franca Candrian

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus hört zu

Neupräsentation Sammlung Bührle

28.08.2024  |  16:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Abb. oben: Abb. oben: Pierre-Auguste Renoir, Irène Cahen d‘Anvers (La Petite Irène), 1850, Öl auf Leinwand, 65 x 54 cm, Sammlung Emil Bührle, Dauerleihgabe im Kunsthaus Zürich (ehemals Sammlung Béatrice Camondo); zusammen mit Archiv- und Studienmaterial zur Sammlung Bührle, Foto: Franca Candrian

Kunsthaus Zürich

Neupräsentation Sammlung Bührle

Eine Zukunft für die Vergangenheit

30.08.2024  |  15:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Daniela Ortiz, Foto © Franca Candrian

Kunsthaus Zürich

ReCollect!

Künstlerinnen und Künstler blicken auf die Kunsthaus-Sammlung

31.08.2024  |  11:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Sammlungsführung

Kunsthaus Zürich

Sammlungsführung

Peter Fischli und David Weiss

31.08.2024  |  15:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kunstlabor für alle

Kunsthaus Zürich

Kunstlabor für alle

Schnittstellen – die Kunst der Collage 

01.09.2024  |  11:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Kunst und Religion im Dialog: Träume

Kunsthaus Zürich

Kunst und Religion im Dialog: Träume

Ein Dialog vor Gemälden

01.09.2024  |  15:00 Uhr