«Die Liebe zwischen meinen Eltern war nie politisch»

Oksana Yushko ist Künstlerin, in der Ukraine geboren und lebt in Moskau. Sie ist Russin, ihr Vater Ukrainer, ihre Mutter Russin. Ein Gespräch über Nationalitäten, abwandernde Freund:innen und das Leben in Moskau.

Oksanas Eltern, fotografiert 2014 in Charkiw. Kurz nach der Krim-Annexion und acht Jahre vor der russischen Invasion. © Oksana Yushko
Oksanas Eltern, fotografiert 2014 in Charkiw. Kurz nach der Krim-Annexion und acht Jahre vor der russischen Invasion. © Oksana Yushko
Marina (l.) stammt aus Kiev, Eugeny wurde in der Rostow Region geboren. Heute leben sie mit ihren sechs Kindern in Moskau. © Oksana Yushko
Marina (l.) stammt aus Kiev, Eugeny wurde in der Rostow Region geboren. Heute leben sie mit ihren sechs Kindern in Moskau. © Oksana Yushko
Alexander ist aus Krasnodar, Russland, Lena wurde in Kiev geboren. Sie haben sich 2013 in den Ferien in Griechenland kennengelernt – kurz vor der Maidan-Revolution. © Oksana Yushko
Alexander ist aus Krasnodar, Russland, Lena wurde in Kiev geboren. Sie haben sich 2013 in den Ferien in Griechenland kennengelernt – kurz vor der Maidan-Revolution. © Oksana Yushko
Darya aus Sumi (Ukraine) und Maxim aus Woronesch (Russland) lernten sich auf einer Autofahrt von Kaluga nach Woronesch kennen. Heute wohnen sie in Moskau. © Oksana Yushko
Darya aus Sumi (Ukraine) und Maxim aus Woronesch (Russland) lernten sich auf einer Autofahrt von Kaluga nach Woronesch kennen. Heute wohnen sie in Moskau. © Oksana Yushko

Veröffentlicht am 23. Juni 2022.

Weitere Themen

Gärten, Parks und Innenhöfe: 8 Tipps für einen Spätsommer in der Idylle

Der Strassenlärm kehrt zurück, die Temperaturen werden angenehm und die Sonne scheint goldig. Eine gute Gelegenheit sich ins Grüne zu begeben.