Raus an die frische Luft

12 Veranstaltungen und Ausstellungen, die unter freiem Himmel stattfinden.

Ab ins Grüne

In Zürich gibt es so einige schöne Gärten zu erkunden. So empfiehlt sich beispielsweise ein Besuch der Sommerausstellung «Hortus Conclusus – im Garten der Sinne» im Park des Kulturort Galerie Weiertal: Siebzehn interaktive Arbeiten, die alle Sinne ansprechen, laden zum Nachdenken, Entdecken und Verweilen ein. Wer sich gerne von der Natur inspirieren lässt, kann im Garten des Kunst Museum Winterthur (bei schönem Wetter) die Malerei ausprobieren. Und natürlich sind Orte wie der Botanische Garten und die Sukkulenten-Sammlung immer einen Besuch wert – sei das, zum Entspannen oder um sich neues Wissen anzueignen: Beispielsweise bei der Abendführung über Sommer-Heilpflanzen oder beim Besuch der Fokusausstellung «Sammeln – Wissen – Handeln», welche die Arbeitspraxis der Sukkulenten-Sammlung als Institution reflektiert.

Hortus conclusus – im Garten der Sinne

Kulturort Galerie Weiertal

Hortus conclusus – im Garten der Sinne

Der idyllische kleine Park zeigt 17 interaktive Werke, partizipative und kinetische künstlerische Arbeiten.

Bis zum 08.09.2024

Malen im Museum ... oder im Garten

Kunst Museum Winterthur

Malen im Museum ... oder im Garten

Möchten Sie die Malerei für sich entdecken oder malen Sie sowieso schon gerne? In der Villa Flora bietet sich die Gelegenheit für beides! Bei ...

17.08.2024  |  13:00 Uhr

Blick+auf+die+Ausstellungsvitrine+zur+gegenw%c3%a4rtigen+wissenschaftlichen+Arbeitspraxis.+%c2%a9+Sukkulenten-Sammlung+Z%c3%bcrich

Sukkulenten-Sammlung Zürich

Sammeln – Wissen – Handeln. Sukkulentenvielfalt am Zürichsee

Die Sukkulenten-Sammlung Zürich hat sich seit ihrer Eröffnung 1931 zu einem Kompetenzzentrum mit globaler Strahlkraft entwickelt. Es vereinen sich ...

Bis zum 30.07.2025

Spaziergänge

Wer sich gerne etwas bewegt an der frischen Luft, hat die Qual der Wahl aus einer ganzen Reihe an Spaziergängen: Sei das mit Franz Kafkas «Der plötzliche Spaziergang» durch den Botanischen Garten zu schlendern und zu diskutieren, gemeinsam konstruktiv-konkrete Werke in Zürich zu betrachten, mehr zur Geschichte der Baumwollverarbeitung bei einem theatralen Spaziergang zu lernen oder auf dem Campus Hönggerberg etwas über die Klimaschutz-Massnahmen der ETH Zürich zu erfahren.

Franz Kafka: Der plötzliche Spaziergang

Volkshochschule Zürich

Franz Kafka: Der plötzliche Spaziergang

Literaturspaziergang im Alten Botanischen Garten

17.08.2024  |  09:30 Uhr

Leute machen Kleider

Sogar Theater

Leute machen Kleider

theatraler Spaziergang durchs Quartier

Unterwegs zu Netto-Null

ETH Zürich

Unterwegs zu Netto-Null

Klimaschutz auf dem Campus Hönggerberg

27.08.2024  |  18:15 Uhr

Veranstaltungen im Freien

Niemand will einen lauen Sommerabend in einem dunklen Konzertlokal oder Theatersaal verbringen, weshalb allerlei Institutionen ihre Veranstaltungen einfach nach draussen verlegen: Im Schlosshof in Grünigen wird der Film-Klassiker «Shakespeare in Love» als Theater aufgeführt und im Park der Villa Schönberg spielt die polnische Kammermusikgruppe «Nemesis Quartet» bekannte Werke von Chopin bis hin zu zeitgenössischer Musik der kolumbianischen Komponistin Carolina Noguera. Das Theater Rigiblick veranstaltet ihre Tribute to… -Reihe bei jeder Witterung draussen und das Exil und die Rote Fabrik laden zu einem Outdoor Summer Dance im Innenhof der Roten Fabrik ein.

Serenade im Park 24.07.2024

Stadt Zürich Kultur, E-Musik

Serenade im Park 24.07.2024

Bekannte Werke Chopins und Ravels bis zu zeitgenössischer Musik der jungen kolumbianischen Komponistin Carolina Noguera.

24.07.2024  |  19:00 Uhr

Veröffentlicht am 27. Juni 2024.

Weitere Themen

Zürich anno dazumal: 7 Veranstaltungen zur Geschichte von Stadt und Kanton

Wie viel weisst du über Zürichs Geschichte? Eben. Dieser Beitrag hilft, ein wenig aufzuholen.