Theaterhighlights im November

Im regnerischen Herbst lässt es sich wunderbar ins Theater gehen. Die Auswahl ist gross und vielfältig. Meine Tipps für den November.

Für Gross und klein

Grosses Theater für kleine Leute gibt es zum Beispiel im Figurentheater Winterthur. Im Stück «MINIMUM». Während einer halben Stunde werden Kindern ab 3 Jahren bunte, einfache Geschichten erzählt. So erfahren Kinder ihre ersten theatralischen Momente.

Bild

Figurentheater Winterthur

MINIMUM

Einmal pro Monat begrüsst das Minimum Kinder ab 3 Jahren in der Welt des Figurentheaters

11.01.2024  |  09:15 Uhr

Weitere Daten vorhanden

Der Zirkus Monti ist wieder in der Stadt und verzaubert mit faszinierenden artistischen Künsten Gross und Klein. Den ganzen November lang könnt ihr das fantatstische Künstleratelier in der Monti-Manege bestauen.

Circus Monti – «et Voilà!»

Circus Monti

Circus Monti – «et Voilà!»

Ein buntes, hinreissendes Gesamtkunstwerk, ein Mosaik aus artistischem Spektakel, visueller Inszenierung und musikalischem Genuss.

Für diejenigen Eltern, die gerne wieder einmal ins Theater möchten aber keine Kinderbetreuung finden, gibt es im Schauspielhaus eine optimale Lösung: das Doppelspiel. Eltern besuchen das Theater, während ihre Kinder, betreut von Theaterpädagog:innen, an die Inszenierung angelehnt spielen und toben. Diesen Monat gibt es das Doppelspiel zu Leonie Böhms Inszenierung Johanna.

Johanna

Schauspielhaus Zürich

Johanna

Leonie Böhm begibt sich mit Johanna auf die Suche nach neuen Glaubenssätzen: Was brauchen wir, um das scheinbar Unmögliche zu versuchen?

16.12.2023  |  20:00 Uhr

Weitere Daten vorhanden

MASTERPROJEKTE

Zwei Masterstudent:innen der ZhdK zeigen ihre Diplomproduktionen. In «My heart goes BOOM or Timing is the answer» experimentieren vier Performer:innen mit verschiedenen Formen des Miteinanders und spielen mit Rhythmus im kollektiven Ausdruck. «Einsam, wie weiter» ist ein clowneskes Theaterstück zur Einsamkeit mit all ihren Facetten. 

My heart goes BOOM or Timing is the answer

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

My heart goes BOOM or Timing is the answer

Diplomproduktion Master Theater Schauspiel von Marie Nest

Einsam, wie weiter

Kulturhaus Helferei

Einsam, wie weiter

Ein clowneskes Theaterstück Masterprojekt Schauspiel Theater ZHdK, Roxane Kalt Idee & Spiel: Roxane Kalt Musik: Sophie Oetinger, Mirella ...

Von jungen Menschen

Die Gewinnerin des Jungsegler Nachwuchspreises segelt im November im Kulturkeller LaMarotte vorbei und zeigt ihre bewegende autobiografische Soloperformance. Yüksel Esen erzählt vom Frauwerden und Frausein vor dem Hintergrund ihrer sich überlappenden Herkunftskulturen.

Was ist das eigentlich, die Liebe? Was suche ich? Was bin ich bereit zu geben? Wer bestimmt das alles? Diese Fragen versuchen die jungen Laien im Stück «SING ME A LOVE SONG» zu beantworten. Ein Stück von jungen Menschen für junge Menschen ab 14 Jahren.

Roter Teppich SING ME A LOVE SONG

Kurtheater Baden

Roter Teppich SING ME A LOVE SONG

Für SING ME A LOVE SONG haben sechs Jugendliche, Regisseur Sebastian Nübling und der Musikerin Jackie Poloni ihre Erlebnisse und Erfahrungen zum ...

SING ME A LOVE SONG

Kurtheater Baden

SING ME A LOVE SONG

Für SING ME A LOVE SONG haben sechs Jugendliche, Regisseur Sebastian Nübling und der Musikerin Jackie Poloni ihre Erlebnisse und Erfahrungen zum Th...

Ein Mensch betritt die Bühne. Und jetzt? 30 junge Menschen zeigen auf der Pfauenbühne, was alles passieren kann und könnte. «Jetzt Jetzt Jetzt» spielt noch fünfmal im November und zum letzten Mal am 2.Dezember. Am 17. November gibt es zudem eine Siebdruck-Aktion, bei der ihr eure selbstmitgebrachten Shirts mit dem «jetzt, jetzt, jetzt»-Logo bedrucken könnt!

Von Enno Rennenkampff am 26. Oktober 2023 veröffentlicht.

Mehr von deinen Scouts

Andrea Keller
Andrea Keller
Laura Tenchio
Laura Tenchio
Gretta Bott
Gretta Bott
Frank Wendler
Frank Wendler
Ilir Pinto
Ilir Pinto
Seraina Kobler
Seraina Kobler
Alle Scouts