Wer oder was ist Dada?

Was gilt in der Kunst, in der Musik oder im Theater heute als dadaistisch? Versuch einer Begriffsdefinition mit Lara Stoll, King Pepe, Die Ärzte, Christoph Marthaler und Paola Pivi.

Ilaria Vinci, «Phoenix Philosophy Café», Cabaret Voltaire, 2022, Photo: Philipp HängerPhilipp Hänger

Cabaret Voltaire

Ilaria Vinci, «Phoenix Philosophy Café»

Während einem Jahr bespielt Ilaria Vinci die Künstler*innenkneipe des Cabaret Voltaire und verwandelt den Eingangsbereich in eine Feuerstelle.

Dauerausstellung

Ausstellungsansicht ektor garcia «nudos de tiempo», Cabaret Voltaire 2022Cabaret Voltaire 2022

Cabaret Voltaire

ektor garcia, «nudos de tiempo»

Der Auftritt im Cabaret Voltaire ist die erste institutionelle Einzelausstellung in der Schweiz des in Mexiko lebenden Künstlers ektor garcia.

Dauerausstellung

Cabaret Voltaire

Filmscreening «Theodora and the Progress» und Talk mit dem Alpina Huus

Das Cabaret Voltaire hostet am 31. Mai die Zürcher Premiere des Films.

Cabaret Voltaire

Das Cabaret Voltaire ist der Geburtsort der Dada-Bewegung, die 1916 in Zürich entstand und inmitten des Krieges das Bedürfnis weckte, die Gegenwart mit neuen künstlerischen Formen zu befragen. Heute steht ihr disziplinübergreifendes Erbe ...

Veröffentlicht am 19. Mai 2022.

Weitere Themen

Die Kunst der Kritik an der Kunst

Ein Theater unter Beschuss, viel rauer Wind von Kritiker:innen, die Grundsätzliches in Frage stellen und irgendwo dazwischen die Kulturschaffenden. ...